Xenical

Xenical

Gattungsbezeichnung: Orlistat
 
XENICAL ist ein verschreibungspflichtiges Medikament zur Gewichtskontrolle, das für die Langzeitbehandlung von schwerer Fettleibigkeit geeignet ist.

XENICAL kann auch dazu beitragen, Risikofaktoren wie Bluthochdruck, hoher Cholesterinspiegel und hoher Blutzucker zu verbessern, die, wenn sie nicht behandelt werden, zu anderen Krankheiten wie Bluthochdruck und Diabetes führen können. Jede XENICAL-Kapsel enthält 120 mg des Wirkstoffs Orlistat, der als Lipasehemmer wirkt.

XENICAL ist ein Medikament zur Gewichtsreduktion, das auf die Absorption von Fett in Ihrem Körper abzielt, anstatt Ihren Appetit zu unterdrücken. Es ist nützlich für die Langzeitanwendung und hat sich für 1-2 Jahre als wirksam erwiesen. Nahrungsfette werden daran gehindert, absorbiert zu werden, und dies ermöglicht es etwa 30% des in der Mahlzeit verzehrten Fetts, unverdaut durch den Darm zu gelangen. Dies hilft Ihnen, Ihr Gewicht zu reduzieren und zu halten sowie jede Gewichtszunahme zu minimieren.

Xenical wird zu jeder Mahlzeit eingenommen (dreimal täglich). Ihre tägliche Fettaufnahme sollte gleichmäßig auf diese drei Mahlzeiten aufgeteilt werden, damit Sie von Xenicals Maßnahmen profitieren. Ihr Arzneimittel sollte mit Wasser geschluckt werden.

Xenical Kapseln. Jede Xenical-Kapsel enthält 120 mg. Orlistat. Xenical wird in Packungen mit 84 Kapseln geliefert und von Roche hergestellt.

Allgemeine Verwendungen und Anweisungen für Xenical

Xenical erzielt Gewichtsverlust durch die Verwendung des vorhandenen Körperfetts. Indem Xenical zu jeder Mahlzeit (3-mal täglich) eingenommen wird, lässt Xenical ein Drittel des Fetts unverdaut durch den Körper, was zur Gewichtsreduktion beiträgt.

Gesundheitsprobleme wie hoher Cholesterinspiegel, Bluthochdruck und Diabetes haben sich durch die verlängerte Anwendung von Xenical Diätpillen verbessert. Xenical sollte trotzdem mit einem fettarmen Diätprogramm eingenommen werden und die Fettaufnahme sollte gleichmäßig auf die 3 täglichen Mahlzeiten aufgeteilt werden. Bei regelmäßiger Anwendung helfen Xenical Diätpillen beim Abnehmen, halten Ihren Gewichtsverlust aufrecht und minimieren jede Gewichtszunahme.

Xenical hat einen größeren Erfolg beim Abnehmen, wenn es von einer kalorienreduzierten Diät begleitet wird, bei der nicht mehr als 30% der Kalorien aus Fett stammen. Indem Sie Ihre Fettaufnahme während der Einnahme von Xenical nicht reduzieren, kann das Risiko unerwünschter Nebenwirkungen wie fettiger Entladung steigen.

Das Nationale Institut für klinische Exzellenz (NICE) hat empfohlen, Xenical unter folgenden Bedingungen zu verwenden:

Personen mit einem Body Mass Index (BMI) von 30 kg / m2 oder mehr.
Personen, die durch diätetische Kontrolle und erhöhte körperliche Aktivität im Vormonat mindestens 2,5 kg Körpergewicht verloren haben.
Personen zwischen 18 und 75 Jahren.
Stellen Sie die Anwendung von Xenical ein, wenn der Gewichtsverlust nach den ersten 12 Wochen weniger als 5% beträgt.
Unterbrechen Sie die Anwendung von Xenical erst nach 3 Monaten, wenn der Gewichtsverlust zu Beginn der Behandlung mehr als 5% beträgt.
Unterbrechen Sie die Anwendung von Xenical erst nach 6 Monaten, wenn der Gewichtsverlust zu Beginn der Behandlung mehr als 10% beträgt.
Die Verwendung von Xenical sollte nicht länger als 1 Jahr und niemals länger als 2 Jahre dauern.

Xenical (Orlistat) zusätzliche Informationen:

Gemeinsame Verwendungen

Xenical enthält den Wirkstoff Orlistat zur oralen Verabreichung. Jede Xenical-Kapsel enthält 120 mg. Orlistat.

Xenical ist für die Behandlung von Fettleibigkeit einschließlich Gewichtsverlust und Gewichtserhaltung in Verbindung mit einer kalorienreduzierten Diät indiziert. Xenical ist auch angezeigt, um das Risiko einer Gewichtszunahme nach vorheriger Gewichtsabnahme zu verringern.

Xenical, Richtungen

Nehmen Sie Xenical oral ein, in der Regel dreimal täglich während (oder bis zu einer Stunde nach) jeder Hauptmahlzeit, die Fett enthält. Die tägliche Aufnahme von Fett, Eiweiß und Kohlenhydraten sollte gleichmäßig auf drei Hauptmahlzeiten verteilt werden. Wenn eine Mahlzeit gelegentlich versäumt wird oder kein Fett enthält, lassen Sie diese Dosis Xenical aus. Da Xenical die Aufnahme fettlöslicher Vitamine (z. B. A, D, E, K) beeinträchtigen kann, wird ein tägliches Multivitaminpräparat empfohlen, das diese Nährstoffe enthält. Nehmen Sie das Multivitamin mindestens 2 Stunden vor oder 2 Stunden nach Xenical ein (z. B. vor dem Schlafengehen). Die Wirkungen von Xenical können bereits 1-2 Tage nach Beginn der Behandlung einsetzen. Ein merklicher Gewichtsverlust dauert länger.

Wenn Sie eine Dosis vergessen haben, nehmen Sie sie ein, sobald Sie sich daran erinnern, ob sie innerhalb einer Stunde oder länger liegt. Wenn Sie sich erst später erinnern, überspringen Sie die vergessene Dosis und setzen Sie Ihren üblichen Dosierungsplan fort. Verdoppeln Sie nicht die Dosis, um aufzuholen.

Xenical, Vorsichtsmaßnahmen

Gastrointestinale Ereignisse können zunehmen, wenn Xenical mit einer fettreichen Diät eingenommen wird (> 30% der täglichen Gesamtkalorien aus Fett).
Es gibt keine ausreichenden und gut kontrollierten Studien zu Xenical bei schwangeren Frauen. Xenical wird nicht zur Anwendung während der Schwangerschaft empfohlen.
Es ist nicht bekannt, ob Orlistat in die Muttermilch übergeht. Daher sollte Xenical nicht von stillenden Frauen eingenommen werden.
Die Sicherheit und Wirksamkeit von Xenical bei pädiatrischen Patienten wurde nicht untersucht.
Einige Personen können nach der Behandlung mit Xenical einen erhöhten Oxalatspiegel im Urin entwickeln. Bei Personen mit Hyperoxalurie oder Calciumoxalat-Nephrolithiasis in der Vorgeschichte ist bei der Anwendung von Xenical Vorsicht geboten.
Eine Gewichtsverlustinduktion durch Xenical kann mit einer verbesserten Stoffwechselkontrolle bei Diabetikern einhergehen, was möglicherweise eine Reduzierung der Dosis von oralen hypoglykämischen Medikamenten oder Insulin erforderlich macht.

Xenical Nebenwirkungen

Xenical kann einige Nebenwirkungen verursachen, die normalerweise leicht bis mittelschwer sind und nach der ersten Woche der Behandlung abnehmen. Die häufigsten Nebenwirkungen sind fettiger / öliger Stuhl, Ölflecken, Darmgas mit Ausfluss, Dringlichkeit des Stuhlgangs, schlechte Darmkontrolle oder Kopfschmerzen. Wenn diese Auswirkungen anhalten oder sich verschlimmern, informieren Sie Ihren Arzt unverzüglich. Darmnebenwirkungen (z. B. fettiger Stuhl) können an Intensität zunehmen, wenn Sie Ihre tägliche Fettzufuhr überschreiten. Wenn Sie andere Effekte bemerken, die oben nicht aufgeführt sind, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Xenical, Überdosis

Sollte es zu einer signifikanten Überdosierung von Xenical kommen, wird empfohlen, die Person 24 Stunden lang zu beobachten. Systemische Wirkungen, die auf die lipasehemmenden Eigenschaften von Orlistat zurückzuführen sind, sollten schnell reversibel sein.

Xenical, zusätzliche Informationen

Bewahren Sie Xenical in einem fest verschlossenen Behälter außerhalb der Reichweite von Kindern auf. Bewahren Sie Xenical bei Raumtemperatur und vor übermäßiger Hitze und Feuchtigkeit geschützt auf (nicht im Badezimmer).

Hinweis

Die oben genannten Informationen sollen das Fachwissen und die Einschätzung Ihres Arztes oder eines anderen medizinischen Fachpersonals ergänzen und nicht ersetzen. Es sollte nicht als Hinweis darauf verstanden werden, dass die Verwendung von Xenical für Sie sicher, angemessen oder effektiv ist. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, bevor Sie Xenical anwenden.