Was ist LGD 4033 Ligandrol

Ligandrol ist eine SARM, die ursprünglich zur Behandlung von Osteoporose bei älteren Patienten sowie Muskelschwund und Degeneration entwickelt wurde.

Da es sich um ein selektives Bindemittel handelt, binden seine Rezeptoren nicht an die Prostata oder Ihr Fortpflanzungssystem, was bedeutet, dass Ihr Hormonhaushalt in Schach bleibt. Es verursacht auch keine Probleme oder Schäden an den inneren Organen des Körpers, da es sich ausschließlich auf eine Aufgabe konzentriert: die Bindung an die Androgenrezeptoren in Ihren Knochen und Muskeln.

Wie funktioniert LGD 4033 Ligandrol?

Wie wir alle jetzt wissen sollten, Androgene sind eine Gruppe von Hormonen Diese spielen eine entscheidende Rolle bei der Muskelentwicklung durch Testosteron und Androstendion.

Wenn Ligandrol in den Körper eingeführt wird, ahmt es die gleichen Androgenrezeptoren nach, wodurch Ihr Körper gezwungen wird, mehr anabole Aktivität in Ihren Muskeln und Knochen zu induzieren, was ein stetigeres und schnelleres Wachstum bedeutet.

Das Beste von allem? Eine Studie hat bestätigt dass Ligandrol auch bei so starken wirkungn keine negativen Auswirkungen auf den Körper hat.

Dies bedeutet, dass Ligandrol großartig ist, um Muskeln aufzubauen und Muskeln aufzubauen. Sie müssen nur viel essen.

Was ist LGD 4033 Ligandrol

Was ist LGD 4033 Ligandrol

Was ist LGD 4033 Ligandrol Einzelnachweise

  1. http://jpet.aspetjournals.org/content/304/3/1334
  2. https://pubs.acs.org/doi/10.1021/jm900280m