Steroid Kuren für Frauen

Steroid kuren für Frauen

Wie bereits erwähnt, sollten Steroid Kuren für Frauen Verbindungen einschließen, die hinsichtlich ihrer geringen Androgenität und moderaten bis hohen anabolen Wirkungen am besten für Frauen geeignet sind. Darüber hinaus sollten die Steroidzykluslängen von Frauen so kurz wie möglich gehalten werden (maximal 4 Wochen). Dies wird empfohlen, um zu gewährleisten, dass die androgenen Wirkungen, die sich im Körper ansammeln, so wenig Zeit wie möglich in Anspruch nehmen.

Drei Faktoren, die daran beteiligt sind, wie stark die Virilisierungseffekte eines anabolen Steroids sind:

  1. Das androgene: anabole Verhältnis der verwendeten anabolen Steroide. Wie stark die androgenen Wirkungen eines anabolen Steroids sind, bestimmt, wie schnell sich die Virilisierung bei einer Frau manifestiert. Stärkere androgene Bewertungen, die einer Verbindung zugeschrieben werden, werden zweifellos in kurzer Zeit eine sehr schnelle und sehr starke Virilisierung manifestieren. Darüber hinaus verstärkt die Verwendung von mehr als einem anabolen Steroid (auch wenn sie eine niedrige androgene Stärke aufweisen) diesen Effekt.
  2. Die Dosierung der verwendeten anabolen Steroide. Mit zunehmender Dosierung steigt die Neigung zur Entwicklung einer Virilisierung direkt proportional zur Dosierung. Wie schnell sich diese Virilisierungseffekte manifestieren, ist ebenfalls direkt proportional. Selbst niedrige bis milde androgene Verbindungen zeigen diesen Effekt, da die größere Menge an Blutplasmakonzentrationen eines Androgens an mehr Androgenrezeptoren in verschiedenen Geweben im gesamten Körper bindet und diese aktiviert.
  3. Die Länge des anabolen Steroidzyklus. Der Zeitaufwand für die Verwendung von Anabolika ist auch direkt proportional zum Risiko von Virilisierungseffekten, weshalb die Zykluslängen für Frauen relativ kurz gehalten werden sollten. Es liegt auf der Hand, dass je stärker eine androgene Bewertung eines bestimmten verwendeten Steroids ist, desto schneller das Einsetzen von Virilisierungsnebenwirkungen erfolgt. Nachdem dies festgestellt wurde, werden längere Zyklen von androgenen Verbindungen mit niedriger Bewertung langfristig eine erhöhte Virilisierung hervorrufen, wenn sich der Zyklus in der Zeit fortsetzt.

Es ist daher sehr wichtig, dass für Anfänger oder Erstanwenderinnen von anabolen Steroiden die Anfangsdosierungen mit der niedrigsten wirksamen Dosis beginnen und nach oben titriert werden, wenn die Frau ihre individuelle Reaktion auf die Verbindung überwacht. Einige Frauen benötigen höhere Dosierungen ohne nennenswerte negative Auswirkungen, andere sind möglicherweise nicht in der Lage, mit solchen Erhöhungen umzugehen. Das individuelle Ansprechen auf verschiedene Anabolika ist in der Bevölkerung sehr unterschiedlich und sollte berücksichtigt werden. Gleiches gilt für die Zykluslängen. Während Frau A möglicherweise 6-wöchige Zyklen von Anavar mit 10 mg / Tag verträgt, kann Frau B möglicherweise nur 4 Wochen lang denselben Zyklus vertragen, bevor sich die Nebenwirkungen bemerkbar machen.

Beispiele für Steroid Kuren für Frauen

Beispiel 1 für den weiblichen Zyklus (4 Wochen Gesamtzykluszeit)
Woche 1 – 4:
– Orales Primobolan bei 30 – 50 mg / Tag

Dieser weibliche Steroidzyklus entscheidet sich für die orale Variante von Primobolan (Methenolonacetat) und wird als perfekte Ausgangs- / Anfängerverbindung für Frauen angesehen, da es sowohl hinsichtlich seiner androgenen als auch anabolen Wirkung als recht mild gilt. Obwohl für diese Verbindung ein allgemeiner Dosierungsbereich angegeben ist, kann es erforderlich sein (abhängig von der Person), die Dosierung zu erhöhen, nachdem die anfängliche Verträglichkeit und das Ansprechen beurteilt wurden.

Beispiel 2 für den weiblichen Zyklus (4 Wochen Gesamtzykluszeit)
Woche 1 – 4:
– Anavar bei 5 – 10 mg / Tag

Anavar (Oxandrolone) ist ein sehr verbreitetes und sehr beliebtes anaboles Steroid, das bei Sportlerinnen verwendet wird, und viele Benutzerinnen von anabolen Steroiden entscheiden sich dafür, diese Verbindung bei ihrem ersten Zyklus ziemlich häufig zu verwenden. Aufgrund der außergewöhnlichen Natur von Anavar neigen viele Frauen dazu, diese Verbindung als besonderen Favoriten zu wählen und verwenden sie letztendlich ganz ausschließlich.

Es ist aufgrund seines androgenen: anabolen Verhältnisses von 24: 322-630 sehr günstig, während das androgene: anabole Verhältnis von Testosteron bei 100: 100 liegt. Die Erklärung im Vergleich liegt auf der Hand. Die angegebene Dosierung ist ein allgemeiner Ausgangspunkt, und viele Frauen möchten ihre tägliche Dosierung möglicherweise bei 15 mg / Tag ausruhen, während andere eine höhere Dosierung (über 25 mg / Tag) wagen Wettbewerbsaussichten. Beachten Sie, dass höhere Dosierungen eine höhere Wahrscheinlichkeit für das Auftreten von Nebenwirkungen mit sich bringen.

Beispiel 3 für einen weiblichen Zyklus (4 Wochen Gesamtzykluszeit)
Woche 1 – 4:
– Orales Winstrol bei 5 – 10 mg / Tag

Obwohl Winstrol (Stanozolol) allgemein als frauenfreundliches anabolisches Steroid gilt, gilt es als weniger als Primobolan oder Anavar. Es kann jedoch von Frauen mit Sorgfalt angewendet werden, um die Kraft, den Anabolismus und die Nährstoffverteilung zu verbessern und den Fettabbau zu fördern. Es ist auch ein anaboles Steroid, das sich günstig für die Erzielung des begehrten „schlanken und harten“ Aussehens eignet, das viele weibliche Fitness- und Bodybuilding-Sportlerinnen anstreben. Die Dosierung ist wieder eine allgemeine Beschreibung, und einige Frauen können es sich leisten, etwas mehr als 10 mg / Tag zu wagen, obwohl sie sich wieder riskanten Gründen nähert, wenn es um Virilisierung geht.

Beispiel 4 für einen weiblichen Zyklus (4 Wochen Gesamtzykluszeit)
Woche 1 – 4:
– Injizierbares Winstrol zu 15 mg jeden zweiten Tag (insgesamt 60 mg wöchentlich)

Dieser Zyklus von anabolen Steroiden für Frauen führt das injizierbare Format von Winstrol ein, das für diejenigen wünschenswert sein könnte, die die potenzielle Hepatotoxizität vermeiden möchten, die mit der C-17-alpha-alkylierten Hepatotoxizität bei der oralen Variante verbunden ist. Die Eigenschaften sind ansonsten genau die gleichen wie bei der oralen Variante, und es kann etwas seltener verabreicht werden.

Beispiel 5 für den weiblichen Zyklus (4 Wochen Gesamtzykluszeit)
Woche 1 – 4:
– Equipoise (Boldenone Undecylenate) bei 50 – 75 mg / Woche

Schließlich wird hier ein zweiter injizierbarer Zyklus von anabolen Steroiden für Frauen in Form von Equipoise (Boldenone Undecylenate) eingeführt. Denken Sie daran, dass es sich bei dieser Verbindung um ein langverestertes anabolisches Steroid handelt. Dies hat den zuvor beschriebenen Nachteil, dass der Körper längere Clearancezeiten benötigt, sodass die endgültige Injektion zwei Wochen vor dem Ende des Zyklus erfolgen muss. Dieser Zyklus sollte nur von Frauen angegangen werden, die im Allgemeinen bereits Erfahrung mit der Verwendung von anabolen Steroiden haben. Wenn sich ein Anfänger an diesem Zyklus beteiligen sollte, könnte das Problem der Messung der persönlichen Toleranz und der Entscheidung, ob die Verwaltung angehalten werden soll oder nicht, zu einem Problem werden, wenn der Zyklus aufgrund auftretender Nebenwirkungen abrupt angehalten werden muss.

Steroid Kuren für Frauen

Steroid Kuren für Frauen

Steroid Kuren für Frauen Einzelnachweise

  1. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC2439524/
  2. https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/18500378/