Ostarine

Ostarine Geschichte und Überblick

Merck & Company hat Ostarine ursprünglich entwickelt, bis es von GTX, Inc. übernommen wurde. Die beabsichtigte Verwendung in der Medizin ist für die Behandlung von Muskelschwundzuständen und Osteoporose vorgesehen, auf die sich der Großteil der Forschung und klinischen Studien konzentriert. Es wird auch untersucht, ob es andere Erkrankungen wie Kachexie, Sarkopenie und Hormon- oder Testosteronersatztherapie (TRT) verhindern / behandeln kann.

Ostarine (MK-2866) GTX Inc.

Wie andere Vertreter der SARM-Familie bindet und aktiviert Ostarine die Androgenrezeptoren im menschlichen Körper selektiv, um Effekte wie Muskelaufbau, Antikatabolismus und Kraftzuwachs zu fördern. Dies geschieht unter Vermeidung von Androgenrezeptoren in anderen Körperregionen wie Prostata, Kopfhaut, Haut usw., die tendenziell negative Nebenwirkungen haben.

Dies hat die Sport- und Bodybuilding-Community von Ostarine so angezogen, dass die Welt-Anti-Doping-Agentur im Januar 2008 Blutuntersuchungen entwickelt hatte, um dies festzustellen.

Ostarine ist angeblich das anabolste aller derzeit erhältlichen SARMs.

Chemische Eigenschaften von Ostarine

Es ist wichtig zu beachten, dass Ostarine tatsächlich häufig fälschlicherweise mit der chemischen Struktur von Andarine (auch als S-4 bekannt) in Verbindung gebracht wird. Insbesondere ist Ostarine als Arylpropionamid bekannt. Es unterscheidet sich von Andarine durch den Austausch der Nitro- und Acetamidogruppen an den Phenylringen und sie werden durch Cyanosubstitutionen ersetzt.

Ostarine Nebenwirkungen

Studien haben gezeigt, dass Ostarine, wenn es in höheren als den empfohlenen Dosierungen angewendet wird, die körpereigene natürliche Testosteronproduktion im männlichen menschlichen Körper unterdrücken kann. Die gleiche Nebenwirkung kann auftreten, wenn Ostarine länger als 5 Wochen angewendet wird. Daher ist es in der Tat unterdrückend für die HPTA (Hypothalamic Pituitary Testicular Axis), und es ist eine Art Post-Cycle-Therapie-Protokoll (PCT) erforderlich.

Da Ostarine von Natur aus kein anaboles Steroid ist, hat es keine der klassischen Nebenwirkungen von anabolen Steroiden, außer den in diesem Abschnitt bereits erwähnten. Ostarine weist keine bekannten östrogenen, androgenen, hepatotoxischen oder kardiovaskulären Nebenwirkungen auf.

Es muss beachtet werden, dass Ostarine, wie alle anderen SARMs, in ihrer Entwicklung als Arzneimittel und als PED (Performance Enhancement Drug) sehr neu und jung ist. Daher ist es möglich, dass zukünftige Studien oder die Anwendung durch Einzelpersonen zur Entdeckung von as führen -von-derzeit-unbekannten Nebenwirkungen.

Ostarine Dosierung 

Die meisten Anwender neigen dazu, zum Zweck der Leistungs- und Körperförderung eine Ostarine-Dosis von 12,5 – 50 mg pro Tag zu verwenden, wobei 50 mg natürlich die Obergrenze sind. In einer dreimonatigen Studie mit 120 älteren Personen, die kein Gewichtstraining absolvierten, wurde gezeigt, dass Ostarine zu einer dosisabhängigen Zunahme der mageren Körpermasse führte, wobei die größte Dosisgruppe (3 mg / Tag) im Durchschnitt eine Zunahme der mageren Masse aufwies von 3,1 lbs. Andere anekdotische Berichte von Bodybuildern und Sportlern, die diese Verbindung verwenden, sagen oft, dass 25 mg pro Tag die perfekte und häufigste Dosierung zu sein scheinen. Ein höheres Wagnis in der Zone von 30 mg + pro Tag wird normalerweise nur für Personen empfohlen, die ein Gewicht von mindestens 210 lbs haben und beim Benutzer eine HPTA-Unterdrückung zeigen.

Ostarine

Ostarine

Zum Zwecke der Heilung von Verletzungen, Knochen und Gelenken können Einzelpersonen zufriedenstellende Ergebnisse mit einer Mindestdosis von 12,5 – 15 mg pro Tag erzielen.

Da Ostarine für weibliche Anwender nahezu perfekt ist, können Frauen eine gute Leistung im Bereich von 6 bis 12,5 mg pro Tag erzielen.

Ostarine wird oral verabreicht und weist eine Halbwertszeit von ungefähr 24 Stunden auf. Daher kann es problemlos ein- bis zweimal täglich verabreicht werden. Es ist Sache des Einzelnen, ob er oder sie die Hälfte seiner täglichen Dosis morgens, gefolgt von der anderen Hälfte abends, verabreichen möchte.

Ostarine Kur

Ostarine-Zyklen werden im Bereich von 5 bis 8 Wochen durchgeführt. Diejenigen, die das Potenzial für eine HPTA-Unterdrückung und eine Unterbrechung der endogenen Testosteronproduktion nicht erfahren möchten, sollten die Ostarine-Zyklen nicht länger als 5 Wochen einhalten. Zyklen, die länger als 5 Wochen dauern (oder Dosierungen deutlich über 25 – 30 mg pro Tag), erfordern nach dem Ende des Zyklus eine Art PCT-Protokoll.

Einige Benutzer haben sich in Experimenten mit dieser Verbindung auf Neuland begeben, indem sie 16-wöchige Zyklen von Ostarine durchführten und sie sogar mit anderen SARMs, wie Andarine und Cardarine, kombinierten / stapelten.

Ostarine hat auch andere Arten von Anwendungen gefunden, einschließlich der sogenannten “Überbrückung” zwischen anabolen Steroidzyklen. Überbrückung ist die Verwendung einer anderen Verbindung, um die Muskelmasse zwischen den Zyklen der anabolen Steroide aufrechtzuerhalten. Diese Brückenverbindungen haben gewöhnlich den gemeinsamen Faktor, dass sie die HPTA nicht unterdrücken (oder zumindest nur minimal unterdrücken), während sie in der Lage sind, den Antikatabolismus und das Muskelwachstum zu fördern.

Ostarine während der Post-Cycle-Therapie (PCT) und Überbrückung mit Ostarine

Obwohl die Verwendung von SARMs während der PCT und als Brückenverbindung als Nutzungsphilosophie allgemein üblich geworden ist (und logischer Grund dafür), bildet Ostarine eine Ausnahme. Es wird nicht empfohlen, dies mit Ostarine zu tun, da die Unterdrückung der HPTA und damit der körpereigenen natürlichen Testosteronproduktion eine negative Nebenwirkung darstellt. Dies wurde bereits erwähnt, und Studien haben nachweislich gezeigt, dass der Testosteronspiegel im Blutplasma nach Abschluss der Anwendung von Ostarine gesunken ist. Wenn Sie diesen Kurs jedoch fortsetzen möchten, sollten Sie 25 mg pro Tag nicht überschreiten. Dosierungen oberhalb dieser Schwelle führen zu einer signifikanteren Testosteronhemmung. Aus diesem Grund muss die Verwendung von Ostarine an und für sich ein PCT-Protokoll erfordern, und viele empfehlen die Verwendung einer PCT auch nach kurzen Ostarine-Zyklen, nur um diesbezüglich ein zusätzliches Maß an Sicherheit zu gewährleisten.

Ebenso wird eine Überbrückung mit Ostarine zwischen den Zyklen der anabolen Steroide nicht empfohlen, obwohl dies bei einigen Bodybuildern zur Praxis geworden ist. Anfänglich hielten es viele Sportler und Bodybuilder für eine gute Idee, als Ostarine das erste Mal in der PED-Szene auftrat. Studien und individuelle Erfahrungen haben jedoch ergeben, dass dies im Allgemeinen keine sehr gute Idee ist. Möglicherweise kann Ostarine in geringen Dosierungen überbrückt werden, aber die Tatsache, dass es andere SARMs gibt, die für diesen Zweck besser geeignet sind und die HPTA nicht negativ beeinflussen, hat Ostarine für diesen Zweck im Wesentlichen sehr schnell obsolet gemacht.

Ostarine 12,5 mg 100 Tabletten

Verfügbarkeit von Ostarine & Legalität

Es ist unmöglich, pharmazeutische Ostarine-Produkte zu finden, da es sich noch nicht einmal um ein von der FDA zugelassenes und vollständig entwickeltes Medikament handelt. Es handelt sich derzeit um eine hochverfügbare Forschungschemikalie, die im Internet und auf der ganzen Welt sehr verbreitet ist. Derzeit liegt sie ausschließlich in Form eines flüssigen chemischen Forschungsprodukts für Forschungslabors vor, das nicht für den menschlichen Gebrauch bestimmt ist. Der Nachteil dabei ist, dass es aufgrund fehlender Vorschriften für Forschungsprodukte Unternehmen gibt, die unterdosierte oder gefälschte Ostarine herstellen, obwohl nicht bekannt ist, dass dies ein häufiges Problem oder Ereignis ist.

Es ist in den USA, Kanada und Großbritannien sowie in den meisten Ländern und Regionen der übrigen Welt legal zum Kauf, Besitz und zur Verwendung erhältlich. Derzeit ist es von der FDA als IND (Investigational New Drug) eingestuft. Alle Arzneimittel oder Verbindungen im IND-Status müssen die Kennzeichnung „Achtung: Neues Arzneimittel – Gemäß Bundesgesetz (oder US-amerikanischem Gesetz) nur zur Verwendung in Untersuchungen zugelassen“ enthalten.

Ostarine Kaufen

Ostarine ist im Internet weit verbreitet und wird von verschiedenen Unternehmen, die Forschungschemikalien herstellen, weltweit als Forschungschemikalie verkauft. Es wird üblicherweise im Format einer 30-ml-Flasche in einer Dosierung von 25 mg / ml verkauft. Der Preis variiert stark und liegt in der Regel zwischen 80 und 140 US-Dollar pro Flasche, je nachdem, von welchem Unternehmen und in welchem Land die Flasche verkauft wird.

Einzelnachweise

  1. https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/18095383
  2. http://doi.wiley.com/10.1002/jms.1364
  3. https://www.fda.gov/news-events/fda-brief/fda-brief-fda-warns-against-using-sarms-body-building-products

 

Siehe Auch :

Ostarine Kur

 

Ostarine Kaufen