Nandrolon

Gattungsbezeichnung: Nandrolon

Nandrolon ist der Markenname von Organon für Nandrolon. Weltweit ist Nandrolon eines der beliebtesten injizierbaren Steroide. Die Popularität ist wahrscheinlich auf die Tatsache zurückzuführen, dass Nandrolon signifikante anabole Effekte mit minimalen androgenen Nebenwirkungen aufweist.

Von vielen als das beste Steroid für Männer angesehen (Nebenwirkungen vs. Ergebnisse). Nandrolon wird am häufigsten einmal pro Woche in einer Dosierung von 200-400 mg injiziert. Mit dieser Menge ist die Umwandlung von Östrogen gering, sodass Gynäkologie kein Problem darstellt. Ebenfalls ungewöhnlich sind Probleme mit Leberenzymen, Blutdruck oder Cholesterinspiegeln. Bei höheren Dosierungen können Nebenwirkungen immer häufiger auftreten, dies ist jedoch immer noch ein sehr gut verträgliches Medikament. Es sollte auch beachtet werden, dass in HIV-Studien gezeigt wurde, dass Nandrolon nicht nur das schlanke Körpergewicht des Patienten sicher erhöht, sondern auch das Immunsystem positiv beeinflusst.

Beim Bodybuilding kann Nandrolon effektiv sowohl in Massen- als auch in Schneidzyklen eingearbeitet werden. Es ist gut mit Sustanon, Dianabol und Anadrol kombinierbar . Unglücklicherweise für viele Leistungssportler sind Nandrolon und andere Nandrolon-Produkte deshalb nicht zugelassen. Nandrolon ist auch ein vergleichsweise teures Anabolikum. Auf dem Schwarzmarkt kosten 200 mg Nandrolon in den meisten Fällen mehr als 20 USD. Nandrolon erzeugt nur sehr wenige Nebenwirkungen.

Es schont die Leber und fördert eine gute Zunahme von Größe und Kraft bei gleichzeitiger Reduzierung des Körperfetts. Nandrolon kann von fast allen Athleten angewendet werden, mit positiven Ergebnissen und sehr wenigen Nebenwirkungen. Nandrolon hat sich den Ruf erarbeitet, ein Mittel gegen schmerzende Gelenke und Sehnen zu sein. Sportler berichten, dass schmerzende Schultern, Knie und / oder Ellbogen im Nandrolon-Zyklus keine Schmerzen haben.
Dieses Medikament verbessert die Stickstoffretention und die Erholungszeit zwischen den Trainingseinheiten erheblich.

Kinder Durabolin

Nandrolon ist eines der beliebtesten injizierbaren Steroide. Die Popularität ist wahrscheinlich auf die Tatsache zurückzuführen, dass Nandrolon signifikante anabole Effekte mit minimalen androgenen Nebenwirkungen aufweist. Von vielen als das beste Steroid für Männer angesehen (Nebenwirkungen vs. Ergebnisse). Nandrolon wird am häufigsten einmal pro Woche in einer Dosierung von 200-400 mg injiziert.

Bei dieser Menge ist die Umwandlung von Östrogen gering, sodass Gynäkologie normalerweise kein Problem darstellt. Ebenfalls ungewöhnlich sind Probleme mit Leberenzymen, Blutdruck oder Cholesterinspiegeln. Bei höheren Dosierungen können Nebenwirkungen immer häufiger auftreten, dies ist jedoch immer noch ein sehr gut verträgliches Medikament.

Gattungsbezeichnung: Nandrolon
 
Weltweit ist Nandrolon eines der beliebtesten injizierbaren Steroide. Die Popularität ist wahrscheinlich auf die Tatsache zurückzuführen, dass Nandrolon signifikante anabole Effekte mit minimalen androgenen Nebenwirkungen aufweist.

Von vielen als das beste Steroid für Männer angesehen (Nebenwirkungen vs. Ergebnisse). Nandrolon wird am häufigsten einmal pro Woche in einer Dosierung von 200-400 mg injiziert. Mit dieser Menge ist die Umwandlung von Östrogen gering, sodass Gynäkologie kein Problem darstellt. Ebenfalls ungewöhnlich sind Probleme mit Leberenzymen, Blutdruck oder Cholesterinspiegeln.

Bei höheren Dosierungen können Nebenwirkungen immer häufiger auftreten, dies ist jedoch immer noch ein sehr gut verträgliches Medikament. Es sollte auch beachtet werden, dass in HIV-Studien gezeigt wurde, dass Nandrolon nicht nur das schlanke Körpergewicht des Patienten sicher erhöht, sondern auch das Immunsystem positiv beeinflusst.

Beim Bodybuilding kann Nandrolon effektiv sowohl in Massen- als auch in Schneidzyklen eingearbeitet werden. Es ist gut mit Sustanon, Dianabol und Anadrol kombinierbar . Unglücklicherweise für viele Leistungssportler sind Nandrolon und andere Nandrolon-Produkte deshalb nicht zugelassen. Nandrolon ist auch ein vergleichsweise teures Anabolikum. Auf dem Schwarzmarkt kosten 200 mg Nandrolon in den meisten Fällen mehr als 20 USD. Nandrolon erzeugt nur sehr wenige Nebenwirkungen.

Es schont die Leber und fördert eine gute Zunahme von Größe und Kraft bei gleichzeitiger Reduzierung des Körperfetts. Nandrolon kann von fast allen Athleten angewendet werden, mit positiven Ergebnissen und sehr wenigen Nebenwirkungen. Nandrolon hat sich den Ruf erarbeitet, ein Mittel gegen schmerzende Gelenke und Sehnen zu sein. Sportler berichten, dass schmerzende Schultern, Knie und / oder Ellbogen im Nandrolon-Zyklus keine Schmerzen haben. Dieses Medikament verbessert die Stickstoffretention und die Erholungszeit zwischen den Trainingseinheiten erheblich.

Effektive Dosis: 250 – 1500 mg / Woche

Beschreibung Nandrolon 

von Bill Roberts– Dieses Medikament ist (soweit ich weiß) darin einzigartig, dass 5 a -Reduktase, das Enzym, das Testosteron in das potentere DHT umwandelt, Nandrolon tatsächlich in eine weniger potente Verbindung umwandelt. Daher ist dieses AAS in der Haut, der Kopfhaut und der Prostata etwas deaktiviert, und diese Gewebe weisen einen effektiv niedrigeren Androgenspiegel auf als der Rest des Körpers. Daher bewirkt Nandrolon bei gleicher Aktivität wie ein anderes Medikament an den Androgenrezeptoren (ARs) im Muskelgewebe eine geringere Aktivität in Kopfhaut, Haut und Prostata. Daher ist es die beste Wahl für diejenigen, die sich besonders mit diesen Dingen beschäftigen.

Seine Wirksamkeit am Androgenrezeptor des Muskelgewebes ist der des Testosterons überlegen: Es bindet besser. Es gibt jedoch nur etwa die Hälfte der Muskelaufbauergebnisse pro Milligramm. Ich denke, dies ist das Ergebnis dessen, dass es bei nicht AR-vermittelten Mechanismen für das Muskelwachstum weniger wirksam oder überhaupt nicht wirksam ist.

Es scheint auch in der Aktivität auf Nervenzellen weniger wirksam oder vollständig unwirksam zu sein, sicherlich auf den Nervenzellen, die für die erektile Funktion verantwortlich sind. Die Verwendung von Nandrolon als alleiniges AAS führt häufig zu einer völligen sexuellen Unfähigkeit.

Diese Probleme können durch die Kombination mit einem Medikament gelöst werden, das die fehlende Aktivität liefert: z. B. Testosteron.

Nandrolon ist nachweislich ein Gestagen. Diese Tatsache ist für das Bodybuilding von klarer Bedeutung, denn während die mäßige Verwendung von Nandrolon allein den Östrogenspiegel senkt, weil der natürliche Testosteronspiegel gesenkt wird und somit das Aromataseenzym weniger mit dem Substrat arbeiten kann, kann Nandrolon bei manchen Menschen dennoch zu Gynäkologie führen. Ebenso wie Progesteron den Sexualtrieb bei Frauen bis zu einem gewissen Grad steigert und ihn dann häufig senkt, wenn der Spiegel zu hoch wird, kann ein hoher Gehalt an gestagenen Steroiden den Sexualtrieb bei männlichen Bodybuildern töten, auch wenn es große individuelle Unterschiede gibt was ist zu viel.

Nandrolon

Nandrolon

Übrigens hemmt diese gestagene Aktivität auch die LH-Produktion, und entgegen der allgemeinen Meinung sind selbst geringe Mengen von Nandrolon ziemlich hemmend, ungefähr so viel wie die gleiche Menge von Testosteron.

In gewissem Maße aromatisiert Nandrolon zu Östrogen, und es scheint nicht, dass dies durch die Verwendung von Aromatasehemmern vollständig blockiert werden kann – tatsächlich ist Aromatase möglicherweise überhaupt nicht an diesem Prozess beteiligt (es gibt keine Hinweise beim Menschen, dass dies auftritt) Das Enzym CYP 2C11 ist meiner Meinung nach der wahrscheinlichste Kandidat für diese Aktivität. In jedem Fall wurde festgestellt, dass Cytadren, ein Aromatasehemmer, die Aromatisierung von Nandrolon nicht wirksam verhindert.

Das Medikament ist bei Dosen von 400 mg / Woche mäßig wirksam. Die lange Halbwertszeit von Nandrolon macht es für kurze Wechselzyklen ungeeignet, aber für traditionellere Zyklen geeignet, mit einem eingebauten selbstverjüngenden Effekt in den Wochen nach der letzten Injektion.


Alternative Beschreibung Nandrolon 

Was ist Nandrolon ?

Organon ist der pharmazeutische Hersteller der Marke Nandrolon, bei der es sich um die injizierbare Steroidversion von Nandrolon handelt. Im Jahr 1962 ist diese Verbindung eines der am frühesten entwickelten verschreibungspflichtigen Steroide auf dem Markt.

Nandrolon ist aufgrund seiner vorteilhaften Eigenschaften eines der weltweit am häufigsten verwendeten anabolen Steroide. Die chemische Struktur von Nandrolon-Cedanoat stimmt mit der von Testosteron überein, obwohl an der 19. Position kein Kohlenstoffatom vorhanden ist, das den anderen Namen, 19-Nortestosteron, hervorruft. Die resultierende chemische Struktur erzeugt ein Nandrolon-Steroid, das signifikant schwächere androgene Eigenschaften als Testosteron aufweist, aber auch weniger Nebenwirkungen hat.

Im Gegensatz zu Testosteron kann Nandrolon in Androgen-Zielgeweben nicht zu einem Metaboliten mit höherer Wirksamkeit abgebaut werden. Auch wenn es über dasselbe 5-alpha-Reduktaseenzym reduziert wird, das aus Testosteron DHT produziert, resultiert in diesem Fall Dihydronandrolon.

Dieser Metabolit Dihydronandrolon ist weniger stark als die Ausgangs-Nandrolone und verursacht wahrscheinlich keine unerwünschten androgenen Nebenwirkungen. Signifikante negative Nebenwirkungen wie das Wachstum von Körper- oder Gesichtshaaren, fettiger Haut, Akne und Haarausfall sind selten. Steroide weisen im Allgemeinen eine androgene Aktivität auf, aber eine übermäßige Dosierung bewirkt dies mit Nandrolon.

Der richtige Weg, um Nandrolon Kur zu verwenden

Die Verwendung von Nandrolon führt zu einer extrem geringeren Inzidenz der Östrogenumwandlung. Dies ist vergleichbar mit der Rate von 20 Prozent bei Testosteronen. Dies ergibt sich trotz der Tatsache, dass die Leber Nandrolon in Estradiol umwandelt.

Aktive Stellen der Steroidaromatisierung wie Fettgewebe-Nandrolon widerstehen diesem Prozess. Folglich sind Östrogen-Nebenwirkungen bei diesem Medikament ohne Bedeutung. Ein Antiöstrogen ist bei Nandrolon unerlässlich, da Gynäkomastie bei empfindlichen Personen das einzige Problem ist, während Wassereinlagerungen kein häufiges Problem sind.

Wenn dieser Effekt auftritt, bezieht er sich auf höhere Dosierungen. Die Zugabe von Proviron und Nolvadex führt zu einer signifikanten Reduzierung der Vorkommen. Nandrolon ist eine außergewöhnlich sichere und ideale Steroid-Wahl für Männer, da es die Nebenwirkungen und Ergebnisse betrifft. Wichtige medizinische HIV-Studien, die Nandrolon verwenden, belegen eine sichere und effektive Gewichtszunahme durch den Aufbau von Muskelmasse im Körper von schlanken Patienten. Dies kommt zusätzlich seinem Immunsystem zugute.

Vergleich zu den Wirkungen von Progestin

Nandrolon produziert die gleiche Aktivität wie ein Gestagen im Körper. Progesteron ist ein C-19-Steroid. Die Eliminierung dieser Gruppe bildet jedoch wie bei 19-Norprogesteron ein Hormon mit einer übermäßigen Bindungsaffinität für den entsprechenden Rezeptor. Die 19-Nor-Anabolika haben die gleichen Eigenschaften wie der Progesteronrezeptor.

Dies führt zu progestinischer Aktivität im Körper und zur Verstärkung der damit verbundenen Nebenwirkungen. Die Nebenwirkungen von Progesteron sind analog zu denen von Östrogen, z. B. eine negative Rückkopplungshemmung im Zusammenhang mit der Testosteronproduktion, erhöhte Fettspeicherungsraten und Gynäkomastie. Die progestinische Aktivität von Nandrolon unterdrückt die Testosteronsynthese, die trotz einer geringen Neigung zur Östrogenumwandlung erkennbar ist.

Ergebnisse für Muskelaufbau mit Nandrolon

Nandrolon-Steroide gelten nicht als sehr starker Muskelaufbau. Trotzdem ist der Gebäudeeffekt offensichtlich, wenn auch weniger intensiv. Zyklen mit einer längeren Dauer erfordern dieses Steroid aufgrund seines langsamen Einsetzens und seiner milden Eigenschaften. Im Allgemeinen fördert Nandrolon die Gewichtszunahme der Muskeln mit der halben Rate einer äquivalenten Menge an Testosteron.

Ein Zyklus, der acht bis zwölf Wochen dauert, scheint für Benutzer geeignet zu sein, die einen langsamen, gleichmäßigen Anstieg der Muskelmasse erwarten. Es wird empfohlen, Nandrolon ein- bis zweimal pro Woche zu injizieren, obwohl die Aktivität im Körper über diesen Zeitraum hinausgeht. Die männliche Dosierung reicht von dreihundert bis sechshundert Milligramm pro Woche. Nandrolon erzielt sein optimales Verhältnis von Zuwachs zu Nebenwirkungen bei zwei Milligramm pro Pfund magerem Körpergewicht pro Woche.

Bodybuilderinnen bevorzugen Nandrolon-Steroid. Ihre Dosierung von fünfzig Milligramm pro Woche ist im Vergleich zu Männern niedriger. Wenn Frauen diese Verbindung einnehmen, zeigen sie zeitweise Virilisierungssymptome, obwohl sie nur wenige androgene Eigenschaften haben. In diesem Fall ist das schneller wirkende Nandrolon eine sicherere Option. Die Wirksamkeit dieses Arzneimittels hält einige Tage an, wodurch die Auswirkungen der androgenen Anreicherung im Zusammenhang mit Entzugssymptomen erheblich verringert werden.

Sichere Post Cycle Therapie und Stapel

Verlängerte Zyklen von Nandrolon lösen Ängste in Bezug auf endogene Testosteronspiegel aus. Nehmen Sie am Ende der Therapie zusätzliche Medikamente wie einen Östrogen-Antagonisten wie Clomid oder Nolvadex für mehrere Wochen ein. Beide stimulieren Testosteron ausreichend, obwohl es Wochen dauert, um die beste Wirkung zu erzielen.

Schnelle ergänzende humane Choriongonadotropin- oder HCG-Injektionen stellen die normale testikuläre Fähigkeit als Reaktion auf die Wiederherstellung der freigesetzten Gonadotropine wieder her. Dieser Zweck erfordert die Verwaltung von drei 2500-5000 1.U. Injektionen in Abständen von fünf Tagen. Anschließend wird die alleinige Anwendung des Antagonisten um mehrere Wochen verlängert, um die Testosteronproduktion zu stabilisieren.

Verzögern Sie den Beginn der PCT- oder Post-Cycle-Therapie bis drei Wochen nach Absetzen. Aufgrund der verlängerten Aktivität von Nandrolon werden die zusätzlichen Medikamente aufgrund der fortgesetzten Freisetzung des Steroids in den Blutkreislauf nicht ihre optimale Wirkung erzielen.

Die Halbwertszeit und der Nachweis von Nandrolon

Das Hauptproblem für die Zwecke des Wettbewerbs besteht darin, dass Wirkstoff-Screenings aufgrund der Verabreichungsmethode Nandrolon-Metaboliten für ein Jahr oder länger nach der Anwendung nachweisen. Veresterte Verbindungen haben eine außergewöhnliche Affinität zur fortgesetzten Speicherung in Fettgeweben.

Eine genaue Schätzung der Zeit, die Nandrolon benötigt, um die Konzentration zu erreichen und von einer Injektionsstelle in den Blutkreislauf zu gelangen, ist eine gültige Messung. Es ist jedoch nicht möglich zu bewerten, wann einhundert Prozent des Steroids einen metabolisierten Zustand erreicht.

Übermäßiger und langfristiger Gebrauch erschwert es dem Medikament, Fettgewebe zu entfernen. Dies bedeutet, dass Mengen von Nandrolon verbleiben und nach der Verwendung zeitweise in die Blutbahn gelangen können. Eine Diät zur Vorbereitung auf den Wettbewerb verschärft dies aufgrund des Abbaus der Fettreserven, die mehr Steroid freisetzen. Drug Screen Tests werden positiv ausfallen. Nandrolon wurde als Injektionslösung für drogengetestete Sportler ausgeschlossen, obwohl es üblicherweise von ihnen angewendet wird. Dies ist der Fall für alle anderen langkettigen veresterten injizierbaren Substanzen wie Primobolan oder Equipoise.

Verwendung von Nandrolon zum Schneiden mit Winstrol oder Dianabol

In den Wochen und Monaten vor einer Bodybuilding-Show oder einem Wettkampf verbessert eine Kombination aus Nandrolon und Winstrol das muskulöse Erscheinungsbild und die Definition bei gleichzeitig geringer Wasserretention erheblich. Die Zugabe eines starken, nicht aromatisierenden Androgens, ähnlich wie Halotestin oder Trenbolon, sorgt für ein größeres Volumen an Muskelhärte und -dichte. Als adäquates Anabolikum wird Nandrolon mühelos in Massenzyklen mit respektablen Ergebnissen eingearbeitet.

Seit Jahrzehnten stimuliert der Standardzyklus von Nandrolon und Dianabol ein außergewöhnliches Muskelwachstum. Eine stärkere Androgensubstitution wie Anadrol oder Testosteron führt zu exorbitanten Ergebnissen. In Kombination ist eine niedrigere Androgendosis besser geeignet, um einen erträglicheren Zyklus zu erzielen.

Darüber hinaus kann man sich dafür entscheiden, Nandrolon noch einige Wochen nach Beendigung des Androgens fortzusetzen. Dies verfestigt das vom Androgen erzeugte Aufblähen und verleiht ein ansprechenderes Aussehen. Denken Sie daran, dass zusätzliche Medikamente unerlässlich sind, da die endogene Testosteronproduktion während der Behandlung mit Nandrolon (Nandrolon) nicht wieder aufgenommen wird.

Einzelnachweise

  1. https://pubs.rsc.org/en/content/articlelanding/1998/AN/a804919j#!divAbstract
  2. https://books.google.com.tr/books?id=FVfzRvaucq8C&pg=PA1185&redir_esc=y#v=onepage&q&f=false
  3. https://books.google.com.tr/books?id=afKLA-6wW0oC&pg=PT402&redir_esc=y#v=onepage&q&f=false

 

Siehe Auch :

Nandrolon Kaufen