Methandienone

Das Steroid Methandienone alias Anabol C & K hat einen sehr starken androgenen und anabolen Effekt, der sich in einem enormen Kraft- und Muskelaufbau äußert.

Methandienone ist einfach ein Massensteroid, das schnell und zuverlässig wirkt.

Eine Gewichtszunahme von 2 -4 Pfund pro Woche in den ersten sechs Wochen ist bei Methandienone normal.

Als Methandienone 1960 zum ersten Mal eingeführt wurde, erlangte es einen ausgezeichneten Ruf unter den Top-Athleten. Es wurde Spitzname “The Breakfast of Champions” und Methandienone wurde bald das beliebteste und am häufigsten verwendete anabole Steroid von Athleten aller Disziplinen.

Methandienone ist ein orales Steroid mit einer großen Wirkung auf den Proteinstoffwechsel.

Die Wirkung von Methandienone fördert die Proteinsynthese und unterstützt so den Muskelaufbau.

Dieser Effekt äußert sich in einer positiven Stickstoffbilanz. Methandienone fördert Kalziumablagerungen in den Knochen und hat eine stärkende Wirkung auf den gesamten Organismus.

In den USA wurde Methandienone in den 1960er Jahren von Ciba Giegy eingeführt. Das Patent für das Produkt ist abgelaufen und auf diese Weise sind eine Reihe von Konkurrenzmarken mit denselben chemischen Bestandteilen entstanden. Methandienone ist ein Markenname und kein chemischer Name. Daher wird jedes Produkt, das Methandienon enthält, jetzt Methandienone genannt, obwohl es möglicherweise einen anderen Markennamen wie Anabol C & K hat.

Methandienone aromatisiert leicht, so dass es kein sehr gutes Steroid ist, wenn man für einen Wettbewerb trainiert, aber für diejenigen, die Rohgröße erwerben möchten, ist es ein Star unter oralen Steroiden.

Methandienone hat eine Halbwertszeit von nur 3,2 – 4,5 Stunden. Das bedeutet, dass Sie zweimal täglich Methandienone einnehmen sollten, um einen reichhaltigen Blutkreislauf zu genießen.

Viele Bodybuilder fragen, ob Methandienone allein eingenommen werden kann. Die Antwort lautet Ja, aber wirklich gute und schnelle Ergebnisse lassen sich am besten mit Deka oder Sustanon erzielen.

Nehmen Sie 10 x 5 mg Methandienone pro Tag und 4 bis 6 A Deca pro Woche und achten Sie auf erstaunliche Ergebnisse in Bezug auf Stärke und Größe.

Sowohl Deca als auch Methandienone sind auf eine qualitativ hochwertige Proteinzufuhr angewiesen. Steak hat eine besondere Affinität zu dieser Kombination und trägt weiter zu roher Kraft und Wachstum bei.
Methandienone und Deca sind eine berühmte und erfolgreiche Kombination.

Daniel Duchain schrieb in “The Underground Steroid Handbook”: “Wenn du nicht auf Deca und D-Bol wachsen kannst, wirst du nichts anbauen, egal wie schick es ist.”

Geschichte von Methandrostenolon

Dr. John Bosley Ziegler war der erste Distributor von Methandienone an US-amerikanische Olympioniken. Dies geschah jedoch erst, nachdem er bei der Europameisterschaft 1960 den Verdacht hatte, dass die Russen ihre Athleten dopten. Natürlich hatte er recht. Nach der Verabreichung von Methandrostenolon an US-amerikanische Athleten stellte sich heraus, dass die leistungssteigernden Vorteile des Arzneimittels enorm waren. Ob Sie es glauben oder nicht, es gab jahrelang einen Kampf gegen Doping im Kalten Krieg, bis geeignete Anti-Doping-Tests entwickelt wurden.

Was ist Methandienone (Methandrostenolon)?

Methandienone (oder Methandienone, wie es allgemein bekannt ist) ist ein historisches Steroid. Es ist das zweite Steroid, das nach reinen Testosteron-Derivaten hergestellt wird, und ich meine nicht Cypionat – ich meine Suspension.

Tatsächlich ist Methandienone im Wesentlichen orales Testosteron, abgesehen von zwei Unterschieden: Erstens hat es eine zusätzliche Doppelkohlenstoffbindung bei 1-2 und zweitens ist es 17 alpha-alkyliert (17aa). 17aa bedeutet, dass es in die Leber eindringen und in den Körper gelangen kann, ohne von der Leber zerstört zu werden. Gleichzeitig soll die zugesetzte Kohlenstoffbindung die Aromatisierung verringern, dh weniger in Östrogen umwandeln.

Methandienone Nebenwirkungen

Obwohl Methandienone ursprünglich entwickelt wurde, um weniger als Testosteron zu aromatisieren (in Östrogen umzuwandeln), erwies es sich als viel östrogener als gedacht. Es wandelt sich in ein starkes Östrogen im Körper um, was das übliche Aufblähen, den Blutdruck, die Gynäkomastie (Gyno) und die Kopfschmerzen bei längerem Gebrauch erklärt.

Bei längerer Anwendung kann Methandienone hepatotoxisch sein. Das heißt, es kann die Leber schädigen und gesundheitliche Probleme verursachen. Darüber hinaus wurden vereinzelte Hinweise auf Rückpumpen auf mögliche Probleme mit Nieren und Blutflussproblemen zurückgeführt. Daher wird dringend empfohlen, mit Methandienone immer Fahrradhilfen wie N2Guard und Cardarine (GW-501516) zu verwenden.

Lassen Sie uns einige der wichtigsten Nebenwirkungen von Anabol 50 mg Methandienone

  • Blutdruck (Hypertonie)
  • Leberprobleme (Hepatotoxizität)
  • Nierenprobleme (Nierenerkrankung)
  • Östrogenspitzen (hohe Östrogenspiegel)
  • Völlegefühl (Wassereinlagerungen)
  • Gynäkomastie (Schlampentitten)

Schließlich sollte Methandienone wegen der maskulinisierenden Wirkung NICHT von Frauen eingenommen werden. Im Wesentlichen wird es Frauen in Männer verwandeln und schnell.

Methandienone Dosierung?

Methandienone wird als voluminöses Steroid verwendet, das größtenteils “nasse” Zuwächse erzielt (aufgedunsener Look). Es wird in den ersten 6 Wochen hauptsächlich als Kick-Start für sperrige Steroid-Zyklen eingesetzt. Dies geschieht, damit die länger mit Estern injizierbaren Steroide Ergebnisse erzielen, während das Methandienone schnelle Zuwächse liefert – Stärke, Größe, Masse und Selbstvertrauen. Es ist in der Regel mit Deca Durabolin, Testosteron oder Trenbolon gestapelt.

Obwohl es als Kickstarter für viele Bulker verwendet wird, bedeutet es nicht, dass es kein eigenständiger Kur sein kann. Bei Verwendung von Cardarine (GW-501516), Aromasin und Winstrol kann Methandienone zu einem eigenständigen oralen Kur werden. Zugegeben, der Kur wird kurz sein, maximal 8 Wochen, aber Sie werden einige nasse, harte Gewinne sehen, die die Mühe wert sein werden.

Dosierungen von Methandienone variieren je nach Ihren Zielen. Wenn Sie mit einem langen injizierbaren Ester-Steroid stapeln, sollten Sie ungefähr 30 mg pro Tag, bis zu 50 mg pro Tag, einnehmen. Wenn Sie es nur zum Einnehmen einnehmen, können Sie bis zu 75 mg pro Tag einnehmen, aber Sie müssen wirklich vorsichtig mit den Nebenwirkungen umgehen.

Es gibt eine Brückentheorie, bei der Sie 10 mg pro Tag monatelang mit geringen Nebenwirkungen oder Problemen mit HPTA anwenden können. Nachdem ich das ausprobiert habe, kann ich sagen, dass es nur gültig ist, wenn Sie es mit einem AI (Aromatasehemmer) wie z. B. Amidex oder einem SERM (selektiver Östrogenrezeptormodulator) wie z. Andernfalls sind Sie selbst bei einer geringen Dosis von 10 mg / Tag ständig aufgebläht.

Können Sie mir einige Methandienone Kur geben?

Ich werde Ihnen 2 Zyklen geben, mit denen Sie arbeiten können. Ein oraler Methandienone Kur und eine Mischung von injizierbaren Steroiden mit langem Ester, wie zuvor erläutert.