Metaxon Kaufen

Hergestellt: Metaxon 10 – MALAY TIGER

Paket: 10 mg / Tab. (100 Tabs.)

Substanz: Methandienon

Die Echtheit des Produkts kann auf der offiziellen Website überprüft werden

METAXON

Aktives Leben: 6-8 Stunden

Drogenklasse: Anaboles / Androgenes Steroid (Oral)

Durchschnittliche Dosis: Männer 15-50 mg / Tag …… Frauen 5-10 mg / Tag

Akne: Ja, besonders in höheren Dosierungen

Wasserrückhalt: Ja, ähnlich wie Testosteron

Bluthochdruck: Ja

Lebertoxisch: Ja

Aromatisierung: Ja

DHT-Konvertierung: Keine Abnahme

HPTA-Funktion: Ja, abhängig von Dosis und Zykluslänge

Erkennungszeit: 5-6 Wochen

Metaxon (1 7-alpha-Methyl-1 7beta-Hydroxil-Androsta-1,4-Dien-3-on) ist ein oral anwendbares Steroid mit einer großen Wirkung auf den Proteinstoffwechsel. Die Wirkung von Metaxon fördert die Proteinsynthese und unterstützt so den Proteinaufbau. Dieser Effekt zeigt sich in einer positiven Stickstoffbilanz und einem verbesserten Wohlbefinden. Metaxon hat eine sehr starke anabole und androgene Wirkung, die sich in einem enormen Kraft- und Muskelaufbau bei seinen Anwendern äußert. Metaxon ist einfach ein "Massensteroid", das schnell und zuverlässig wirkt. Eine Gewichtszunahme von 2 – 4 Pfund pro Woche in den ersten sechs Wochen ist bei Metaxon normal. Das zusätzliche Körpergewicht besteht in einer echten Zunahme des Gewebes (Hyper-Trophäe der Muskelfasern) und insbesondere in einer merklichen Flüssigkeitsretention. Metaxon aromatisiert leicht, so dass es kein sehr gutes Medikament ist, wenn man für einen Wettbewerb trainiert. Eine übermäßige Wasserretention und Aromatisierung kann in den meisten Fällen durch gleichzeitige Einnahme von Nolvadex und Proviron vermieden werden, sodass einige Athleten Metaxon bis drei bis vier Tage vor einem Wettkampf anwenden können. Es ist am leichtesten mit Deca-Durabolin oder Primobolan, vielleicht sogar Equipoise, zu kombinieren. In der Regel eine Injektion von 200-400 mg / Woche kombiniert mit 30-40 mg Metaxon täglich. In einigen Fällen wurde Testosteron in Verbindung mit einem dieser Stapel verwendet. Für den kurzfristigen Gebrauch machte orales Primobolan eine gute Figur und in geringerem Maße ein orales Winstrol. Beide bilden eine milde, schlanke Grundlage für das Metaxon, und beide sind mit 17-alpha-Alkylgruppen ausgestattet, was eine kurzfristige Verwendung rechtfertigt. Da Metaxon eine geringe Androgenrezeptoraktivität aufweist, wirkt es besonders synergistisch mit Verbindungen, die eine starke Androgenrezeptoraktivität aufweisen, wie dies bei allen vorstehend genannten der Fall ist. In Anlehnung an Sekundärprodukte kann eine Anti-Aromatase wie Cytadren oder Arimidex nützlich sein. In Kombination mit Deca ist die Wahl eines Rezeptorantagonisten wie Clomid oder Nolvadex vielleicht eine klügere Wahl. Vielleicht sogar eine Kombination aus beidem. Metaxon aromatisiert ziemlich stark, was bedeutet, dass in einem Stapel mit einer anderen aromatisierenden Verbindung das Risiko für Gynäkologie hoch bleibt und Wassereinlagerungen praktisch eine Tatsache sind. Nach dem Zyklus kann die Verwendung von Clomid oder Nolvadex zur Steigerung der natürlichen Testosteronproduktion eingesetzt werden. Es gibt einige zirkulierende Östrogene nach dem Zyklus, die eine anhaltende negative Rückkopplung verursachen. Clomid oder Nolvadex würden dieses Problem lösen und Ihnen helfen, mehr von Ihren Gewinnen zu behalten.