Humanes Choriongonadotropin Kaufen

Humanes Choriongonadotropin (HCG)

HCG ist ein natürlich vorkommendes Hormon, das in der Plazenta von Frauen während der Schwangerschaft gebildet wird. Es ist wichtig, um hormonelle Veränderungen bei Frauen während der Schwangerschaft und der Embryonalentwicklung auszulösen, und es kann die Produktion natürlicher männlicher und weiblicher Steroide (Sexualhormone) steigern.

Legitime medizinische Verwendungen verschrieben HCG einschließlich der Behandlung der verzögerten Pubertät bei Jungen (bei Jungen, die im normalen Alter von 12 bis 14 Jahren keine sekundären sexuellen Merkmale entwickeln), weiblicher Unfruchtbarkeit ( HCG stimuliert den Eisprung), niedrige Spermienzahl (Oligospermie) und Hodenschwund. Wenn von Männern genommen, HCG kann die Hoden dazu anregen, Testosteron schnell zu produzieren. HCG wird typischerweise über eine intramuskuläre Injektion verabreicht.

Es ist illegal zu benutzen HCG in einigen Teilen der Welt ohne Rezept. HCG ist für Männer nach dem WeltAntiDopingKodex der Olympischen Bewegung für verbotene Substanzklassen und verbotene Methoden verboten, für Frauen jedoch erlaubt. HCG ist bei Sportlerinnen nicht verboten, da dies nicht zum Muskelaufbau führen würde und bei schwangeren Sportlern auf natürliche Weise in hohen Konzentrationen auftreten kann.

Nicht für medizinische Zwecke eingenommen, HCG wird im Allgemeinen verwendet, um einen Kreislauf von anabolen und rogenen Steroiden (Anabolic Androgenic Steroids) zu ergänzen. Anabolic Androgenic Steroids sind synthetische Substanzen, die mit männlichen Geschlechtshormonen (Androgenen) verwandt sind. Sie fördern das Wachstum der Skelettmuskulatur (“anabole Effekte”) und die Entwicklung der männlichen Geschlechtsmerkmale (“androgene Effekte”). Anabolic Androgenic Steroids werden (häufig illegal) verwendet, um die Muskelgröße zu erhöhen und / oder das Körperfett zu reduzieren, um die Leistung oder das Image zu verbessern. Die Verwendung hoher Anabolic Androgenic SteroidsDosen über einen längeren Zeitraum kann jedoch die körpereigene Testosteronproduktion ausschalten.

Die primäre Verwendung von HCG Bei Bodybuildern und anderen ist dies Teil der Erholung nach dem Kur, um die natürliche Testosteronproduktion nach einem langen Kur von Anabolic Androgenic Steroids in Gang zu bringen. Während langer Anabolic Androgenic Steroids Kur bleibt der natürliche Testosteronspiegel für eine beträchtliche Zeit unterdrückt, was zu einer Atrophie der Hoden führt. Durch die Verwaltung HCG , Anabolic Androgenic SteroidsBenutzer glauben, dass sie die Größe der Hoden und die natürliche Testosteronproduktion zurückbringen können. Dies wird als der Hauptnutzen von angesehen HCG .

HCG kann auch als Maskierungsmittel von Personen verwendet werden, die versuchen, positive Tests auf andere Substanzen zu vermeiden.

Gebrauch von HCG Natürliches Testosteron anzukurbeln ist problematisch und ein Balanceakt. Verwenden HCG Ein zu langer Zeitraum oder zu hohe Dosen können die natürliche Produktion von Luteinisierendem Hormon (LH) blockieren oder die Hoden gegen die Wirkung von LH desensibilisieren. Da der Körper Testosteron auf natürliche Weise in Östrogen umwandelt, führt der höhere Östrogenspiegel im Körper zu Nebenwirkungen wie einer abnormalen Brustvergrößerung bei Männern (Gynäkomastie). Aus diesem Grund können Benutzer von HCG Verwenden Sie es häufig zusammen mit einem Östrogenblocker, wodurch die Fähigkeit des Körpers, den natürlichen Hormonhaushalt zu regulieren, weiter beeinträchtigt wird. Diese Effekte sind kontraproduktiv für das Ziel, die natürliche Testosteronproduktion wiederzugewinnen und auszugleichen und etwaige Gewinne aufrechtzuerhalten.

Häufige Nebenwirkungen

Die Nebenwirkungen begleitet von HCG Die Verwendung (die normalerweise mit einem höheren Gehalt an männlichen Geschlechtshormonen wie extremer Akne zusammenhängt), die niedrige Wirkungsrate und die Kosten halten die meisten Athleten davon ab, sie zur Leistungssteigerung und Imageverbesserung zu verwenden.

Risiken von gefälschten Produkten

Es gibt einen aktiven Schwarzmarkt in HCG und zusätzlich zu den legitimen HCG Bei Arzneimitteln für medizinische Zwecke gibt es Fälschungen, die möglicherweise nur wenige oder gar keine Wirkstoffe enthalten und mit denen das Risiko einer Kontamination verbunden ist.

Injizieren von Risiken

Wenn Nadeln, Fläschchen oder andere Geräte gemeinsam benutzt werden, können Blutspuren vorhanden sein, die das Risiko der Übertragung von durch Blut übertragenen Viren (wie Hepatitis oder HIV) erhöhen.

Wenn die Haut nicht ordnungsgemäß gereinigt wurde, können unbeabsichtigt Schmutz oder Bakterien in die Blutbahn gelangen, was zu Infektionen, Entzündungen und Schäden an den Blutgefäßen führen kann. Das Injizieren einer unsterilen Substanz birgt auch das Risiko einer Infektion oder Vergiftung. In schweren Fällen können Infektionen durch Injektionen Thrombosen, Geschwüre und Brandwunden verursachen.

Das Injizieren in kleine Muskelgruppen erhöht das Risiko des Injizierens in Venen und Nerven.