Cytomel (T3)

Überblick und Geschichte von Cytomel (T3)

Cytomel ist eine Marke und ein Handelsname für T3, bei dem es sich um Liothyronine Sodium handelt. Liothyronin-Natrium ist eine synthetische Variante des körpereigenen Schilddrüsenhormons. Es versteht sich, dass das körpereigene natürliche endogen hergestellte Schilddrüsenhormon Triiodothyronin heißt, das sich von Liothyronin-Natrium unterscheidet. Liothyronin ist das L-Isomer von Triiodothyronin. Liothyronin und Triiodothyronin sind beide nahezu identisch, Liothyronin ist jedoch eine wirksamere Variante und wird auch oral besser aufgenommen. Aus diesem Grund wurde es zu einem verschreibungspflichtigen Medikament und Präparat mit der Bezeichnung Cytomel, Tiromel, Tertroxin usw. entwickelt Im medizinischen und klinischen Bereich wird Cytomel (T3) bei der Behandlung von Hypothyreose angewendet. Dies ist eine Erkrankung, bei der die Schilddrüse einer Person nicht die richtigen und normalen Spiegel des Schilddrüsenhormons für eine ordnungsgemäße Funktion absondert. In einem solchen Fall wird eine Schilddrüsenunterfunktion häufig über eine Blutuntersuchung diagnostiziert, bei der das Serumhormonprofil der Schilddrüsenhormone (T3, T4 und TSH, das Schilddrüsenstimulierende Hormon) analysiert wird. Hypothyreose bringt auch verschiedene Symptome mit sich, wie Energiemangel, Lethargie, Gewichts- und Fettzunahme, Haarausfall und Veränderungen der Hautfarbe und -struktur. T3 ist das primäre Schilddrüsenhormon des Körpers.

Leider ist T3 eine dieser Verbindungen in der Bodybuilding- und Sportgemeinschaft, die eine große Menge an Mystik, Gerüchten und Lügen gesammelt hat, die seit Jahren in Bezug auf die Wirkungsweise, den Gebrauch und die Art und Weise, wie sie verwendet werden sollen, verbreitet wurden. Infolgedessen haben viele in der anabolen Steroid-Konsumentengemeinschaft Todesangst vor T3 und schaudern bei der bloßen Erwähnung seiner Verwendung. Dieses Profil wird diese Missverständnisse korrigieren und viele der verbreiteten Missverständnisse in Bezug auf Cytomel klären.

T3 wurde ursprünglich als Arzneimittel über einen Extrakt aus der Schilddrüse formuliert. Viele hormonelle Arzneimittel stammten auf die gleiche Weise, wie sie aus den endokrinen Drüsen der Leichen von Tieren und Menschen stammten. Die allererste Anwendung dieses Schilddrüsenextrakts erfolgte 1981 bei einer Person mit Myxödem, einer Hauterkrankung, die normalerweise auf eine Schilddrüsenunterfunktion zurückzuführen ist. Schilddrüsenhormone gehörten zu den ersten hormonellen Arzneimitteln, die auf dem Gebiet der Endokrinologie und bei der Behandlung vieler Störungen und Krankheiten eingesetzt wurden. Die allerersten Schilddrüsenextrakte enthielten nicht nur T3, sondern auch T4, und diese Extrakte wurden über 60 Jahre in der Medizin verwendet. In den 1950er Jahren wurden Methoden zur Herstellung von Schilddrüsenhormonen synthetisch übernommen und die bisher verwendeten Schilddrüsenextrakte abgeschafft. Liothyronin-Natrium (T3) und Levothyroxin-Natrium (T4) sind die beiden beliebtesten derzeit verwendeten synthetischen Schilddrüsenhormone und sind sowohl in den USA als auch international weit verbreitet. Cytomel neigt dazu, der am weitesten verbreitete und bekannteste Markenname von T3 zu sein, insbesondere in den Vereinigten Staaten. In den USA wird Cytomel von King Pharmaceuticals hergestellt.

T3 ist, ähnlich wie viele andere Bodybuilding-Hilfsmittel, in den meisten Ländern der Welt mit sehr geringen oder keinen Gesetzen in Bezug auf Verkauf, Vertrieb, Kauf oder Verwendung erhältlich. Es wird von Dutzenden verschiedener Pharmaunternehmen auf der ganzen Welt mit unterschiedlichen Marken- und Markennamen sowie einer vielfältigen Auswahl an generischen T3-Produkten hergestellt. Aufgrund der großen Verfügbarkeit und Herstellung dieses Produkts ist es nicht ungewöhnlich, dass die verschiedenen T3-Dosierungen in den verschiedenen Produkten stark variieren. Beispielsweise kann T3 üblicherweise in Konzentrationen im Bereich von 5 mcg, 25 mcg und bis zu 50 mcg Tabletten beobachtet werden.

Chemische Eigenschaften von Cytomel (T3)

Eigenschaften von Cytomel (T3)

T3 im Körper ist verantwortlich für die Regulierung der Aufnahme verschiedener Nährstoffe in Zellen und in die Mitochondrien dieser Zellen, um effektiv für die Produktion und den Verbrauch von Energie genutzt zu werden. Die Mitochondrien jeder einzelnen Zelle im Körper verwenden Kohlenhydrate (hauptsächlich), Fett und sogar Protein zur Herstellung einer Energiequelle, die als ATP (Adenosintriphosphat) bekannt ist. Durch die Aufnahme von mehr T3 wird diese ATP-Produktion erhöht, was zu einem erhöhten Energieverbrauch in Form von Fetten, Kohlenhydraten und Eiweiß führt. Daher kann der Verzehr von zu viel T3 ohne Verwendung von anabolen Steroiden zu Muskelschwund führen.

Die Bodybuilding- und Sportwelt ist von der Verwendung von T3 als körperbetontes und / oder leistungssteigerndes Medikament angezogen, da es den Stoffwechsel des Körpers deutlich ankurbeln kann, um Körperfett schneller zu metabolisieren. T3 wird traditionell während der Schneid-, Diät- und / oder Pre-Contest-Phasen des Trainings verwendet, da diese Phasen das universelle Ziel haben, das Körperfett abzubauen. In den letzten Jahren hat Cytomel jedoch als nützliches Mittel beim Bulken und bei der Gewichtszunahme an Beliebtheit gewonnen Trainingsphasen (normalerweise in Verbindung mit anabolen Steroiden), um Nährstoffe effizienter zu verarbeiten und / oder den Körperfettgehalt in Zeiten höherer Kalorienaufnahme niedrig zu halten. Cytomel (T3) wird häufig bei anabolen Steroiden angewendet, da es den Stoffwechsel des Körpers insgesamt erheblich beeinflusst. Es ist sehr wichtig zu verstehen, dass T3 unterschiedslos in seinen stoffwechselsteigernden Eigenschaften ist – es erhöht den Stoffwechsel von Fetten, Kohlenhydraten und Proteinen gleichermaßen. Daher besteht über eine bestimmte Dosis von T3 hinaus ein erhöhtes Risiko für Muskelverlust durch erhöhten Proteinumsatz. Durch die Verwendung von anabolen Steroiden und eine richtig angepasste Ernährung kann dieser Muskelverlust durch T3 aufgrund der stickstoffrückhaltenden und proteinsparenden Eigenschaften der anabolen Steroide verhindert werden.

Cytomel (T3) wird üblicherweise auch mit anderen Fettabbau-Wirkstoffen kombiniert, um die Gesamtwirkung zu erhöhen, da es mit anderen Fettabbau-Wirkstoffen synergistisch wirkt. Einige davon umfassen Ephedrin, Clenbuterol, Albuterol, menschliches Wachstumshormon (HGH) sowie andere Fettverbrennungsmittel. Die Kombination von T3 mit anabolen Steroiden und anderen Fettverbrennungsmitteln sowie die möglichen Wechselwirkungen zwischen ihnen werden in den Dosen Cytomel (T3) und Cytomel ( T3 ) Durchläuft Abschnitte dieses Profils.

Liothyronin-Natrium (AKA Cytomel, T3, Tertroxin, Tiromel, Schilddrüsenhormon)
Chemischer Name: Natrium (S) -2-amino-3- [4- (4-hydroxy-3-iodphenoxy) -3,5-diiodphenyl] propanoat
Molekulargewicht:
672,96 g / mol
Formel:
C15H11I3NNaO4
Originalhersteller:
HIER
Halbes Leben:
2,5 Tage
Erkennungszeit:
Kann nicht durch Urinanalyse nachgewiesen werden
Anabole Bewertung:
N / A
Androgene Bewertung:
N / A

 


Cytomel Referenzen:

Die Entstehung der Endokrinologie. Welbourn RB. Gesnerus. 1992; 49 Pt 2: 137 & ndash; 50.

Anatomie und Physiologie des Menschen, 6. Auflage. John w. Hole jr.

9.Physicians Desk Reference