Caverject


Verpackung: 1 Flasche (5 ml / Ampere) ESICLINE (Caverject, Formebolone)

Beschreibung Caverject:

Esiclene (Caverject) ist ein Steroid, das sich etwas von den anderen unterscheidet. Die Substanz Formebolon ist in verschiedenen Darreichungsformen erhältlich. Für Sportler ist nur die injizierbare Version von Interesse.

Aufgrund seiner anabolen Wirkung eignet sich Esiclene nicht gut als Steroid für Sportler. Beim Bodybuilding ist es jedoch eine hoch geschätzte und häufig verwendete Verbindung, da es die ungewöhnliche Eigenschaft hat, dass jeder Muskel innerhalb kürzester Zeit an Durchmesser und Größe zunimmt. Wie ist das möglich? Esiclene stimuliert das Muskelgewebe an der Injektionsstelle. Das Gewebe wehrt sich oder reagiert mit einer lokalen Entzündung.

Dies äußert sich in einer Ansammlung von Gewebeflüssigkeit aus dem Lymphsystem, die die Ursache für die Schwellung oder Vergrößerung des injizierten Muskels ist. Um Missverständnissen vorzubeugen, möchten wir noch einmal ausdrücklich betonen, dass sich die Flüssigkeit nicht in der Haut, sondern im Muskelgewebe ansammelt. Jetzt sollte auch klar sein, warum alle anderen Darreichungsformen der Verbindung für Bodybuilder keine Ergebnisse bringen.

Da eine Entzündung normalerweise schmerzhaft ist, enthält jede Esiclene-Ampulle auch 20 mg Lidocain, ein mildes Schmerzmittel. Die Injektion selbst ist nicht schmerzhaft, aber ein unangenehmes Gefühl zum Zeitpunkt der Injektion ist etwa einen Tag lang zu bemerken. Da sich die Substanz in Wasser auflöst, ist die Wirkdauer von Esiclene begrenzt, so dass die Schwellung nach etwa einem Tag abnimmt und der Muskel nach höchstens 4 bis 5 Tagen wieder seine normale Größe erreicht. Aus diesem Grund verwenden Bodybuilder Esiclene nur in den letzten 7 bis 14 Tagen vor einem Wettkampf, um weniger entwickelte Muskelgruppen zu formen.

Um die Abnahme der Schwellung auszugleichen, wird die Verbindung üblicherweise täglich injiziert. Kleinere Muskelgruppen wie Bizeps, Trizeps, Del-Toid-Muskeln und Waden sind besonders geeignet und daher anderen vorzuziehen. Über einen Zeitraum von 1 bis 2 Wochen kann ein vorübergehender Wachstumszuwachs von 2,5 cm an Armen und Waden erzielt werden. Höchstens zwei oder drei verschiedene Muskeln werden normalerweise gleichzeitig injiziert. Oft beginnt der Athlet mit einer 1-ml-Injektion; in den folgenden Tagen wird es auf 2 ml = 1 Ampulle pro Muskel erhöht.

Zu diesem Zweck wird Esiclene mit Insulinnadeln injiziert. Esiclene ist auch bei Frauen beliebt, da es hochwirksam ist. Es wurde auch nachgewiesen, dass Esiclene, wie es für wassergelöste Steroide üblich ist, dem Athleten hilft, während seiner Vorbereitung auf einen Wettkampf eine bessere Muskelhärte über den gesamten Körper zu erreichen. Einige Bodybuilder verwenden Esiclene über einen längeren Zeitraum in regelmäßigen Abständen, normalerweise alle 5-7 Tage 2 ml, um das Wachstum eines extrem hartnäckigen Arm- oder Wadenmuskels zu stimulieren.

Abgesehen von den Schmerzen zum Zeitpunkt der Injektion und in einigen Fällen einem etwas unbehaglich aussehenden Muskel weist Esiclene keine wesentlichen negativen Nebenwirkungen auf. Es ist schwierig, Esiclene auf dem Schwarzmarkt zu finden. Sechs Ampullen sind in einer Box mit einem ausziehbaren Plastikbett enthalten. Eine Ampulle enthält 2 ml Injektionsflüssigkeit mit 4 mg gelöster Substanz. Diese Verbindung ist sehr kostengünstig.