Stanozolol – hier ist alles, was Sie schon immer wissen wollten

September 28, 2019 0 Von admin

Wenn Sie ernsthafte Muskelmasse suchen und Steroide als Ihre Hauptursache in Betracht ziehen, ist Stanozolol wahrscheinlich ein Name, auf den Sie ein paar Mal gestoßen sind.

Aber was ist Stanozolol? Dieses synthetische Steroid wird aus Testosteron hergestellt und verleiht ihm die gewünschten anabolen oder muskelgrößensteigernden Eigenschaften. Aber das ist noch nicht alles. Stanozolol bringt auch einige androgene Eigenschaften in die Mischung. Denken Sie zurück an die Pubertät. Erinnerst du dich, als sich deine Stimme vertiefte, Akne einsetzte und du durch „wachsende Schmerzen“ gingst? Das ist androgen.

Wenn Sie überlegen, mit Stanozolol groß rauszukommen, lassen Sie sich von den Vorteilen, der Wissenschaft dahinter und den potenziellen rechtlichen Auswirkungen der Einnahme überzeugen.

Vorteile von Stanozolol

Wenn Ihnen Stanozolol nicht bekannt vorkommt, denken wir, dass Sie mit Sicherheit von einem seiner anderen Namen gehört haben. Schon mal was von Anaysynth, Menabol, Stanabolic, Stanazol, Stanol oder Stanztab gehört? Nee? Versuchen Sie dieses: Winstrol. Winstrol ist wohl der Urvater aller Steroide und die häufigste alternative Bezeichnung für Stanozolol.

Aber warum ist Stanozolol so beliebt? Nun, wahrscheinlich wegen der folgenden Vorteile, die es bieten kann:

1 Es kann dich schwellen lassen

Bevor wir uns mit der Muskelmasse befassen, lassen Sie uns über die Verschwendung sprechen, die bei einer schweren Krankheit oder während des natürlichen Alterungsprozesses auftritt. Es wurde gezeigt, dass Stanozolol die Körpermasse – nicht die Fettmasse – bei behinderten älteren Patienten, die unter Muskelschwund litten, dramatisch erhöht. Sie brauchen nicht viel Vorstellungskraft, um zu sehen, warum dies Bodybuilder anspricht.

2 Es packt Muskelmasse auf

Okay, jetzt reden wir über Muskelmasse. Forscher gaben Stanozolol an eine Gruppe unterernährter Männer. Ihre körperliche Belastbarkeit verbesserte sich zwar nicht, ihre Größe jedoch. Durch die Aufrechterhaltung einer positiven Stickstoffbilanz – wie im Folgenden noch erläutert wird – konnte gezeigt werden, dass Stanozolol die Muskelmasse erheblich steigert, insbesondere an den Oberschenkeln und Armen.

3 Es beschleunigt Ihre Genesung

Stanozolol eignet sich nicht nur hervorragend zur Größenanpassung, sondern auch hervorragend zur Regeneration. Es wurde gezeigt, dass es die Heilung von Knochen, Bindegewebe und Muskelgewebe fördert und gleichzeitig die Entzündung des gesamten Körpers reduziert.

Verbrennt Stanozolol Fett?

Alle Steroide haben ihre Stärken. Aber für Stanozolol gehört Fettverbrennung nicht dazu. Trotz der weit verbreiteten Meinung, hat sich Stanozolol nicht als besonders gut zur Fettverbrennung erwiesen. Studien an Sportlern haben gezeigt, dass die Muskelmasse und die Regeneration in die Höhe schnellen können, ein Fettabbau jedoch nicht beobachtet wird.

Wie wirkt Stanozolol?

Wie wirkt Stanozolol? Alles dreht sich um Stickstoffretention. Stickstoff ist die Grundlage für Aminosäuren. Wie Sie vielleicht bereits wissen, sind Aminosäuren die Bausteine des Muskelgewebes. Und wenn Sie eine positive Stickstoffbilanz haben – oder mehr Stickstoff als normal – dann tritt Wachstum auf. Dies ist der Grund, warum die Patienten, die unter Muskelschwund litten, dramatische Verbesserungen in Bezug auf Masse und Erholung sahen: Stanozolol half dem Körper, Stickstoff zu speichern.

Ideale Dosierung für Stanozolol

Sie können Stanozolol als Tablette oder als injizierbares Steroid einnehmen. Die Zyklen dauern etwa fünf Wochen, und die Dosierung hängt davon ab, ob Sie die Tablette oder die Injektionslösung einnehmen.

Wenn Sie Stanozolol als Tablette einnehmen, sollten Sie täglich zwischen 40 und 70 mg einnehmen. Wenn Sie neu im Steroidgebrauch sind, möchten Sie am unteren Ende der Dosis bleiben. Sie können die Dosis mit jedem Zyklus schrittweise erhöhen.

Wenn Sie Stanozolol injizieren, werden Sie zwischen 60 und 100 mg verwenden. Je neuer Sie Steroid verwenden, desto weniger werden Sie verwenden.

Wie lange dauert es, bis Ergebnisse mit Stanozolol sichtbar werden?

Dies hängt von Ihrem Trainingsprogramm, Ihrem Ernährungsplaner und davon ab, ob Sie andere Nahrungsergänzungsmittel einnehmen. Nutzer berichten, dass Sie in den ersten ein oder zwei Wochen eine Zunahme der Muskelmasse bemerken werden. Je härter Ihr Training ist und je mehr hochwertige Nahrung Sie zu sich nehmen, desto besser werden Ihre Ergebnisse.

Um auf Nummer sicher zu gehen, empfehlen wir ein paar Wochen. Du wirst nicht über Nacht zu Phil Heath.

Ist Stanozolol legal?

Stanozolol wird hauptsächlich als Steroid für Tiere verwendet; insbesondere Rennpferde. Für den menschlichen Verzehr wird es als kontrollierte Substanz nach Schedule III betrachtet, was bedeutet, dass Sie einen guten Grund brauchen, um es auf Anordnung eines Arztes einzunehmen. Tut mir leid, größere Muskeln zu bekommen ist nicht einer dieser Gründe.

Studien zeigen, dass Stanozolol bei Drogentests auftaucht. Wenn Sie bei der Anwendung von Stanozolol erwischt werden, können Sie Geldstrafen und mögliche Gefängnisstrafen abwägen.

Warum tut Stanozolol weh zu injizieren?

Sicher, keine Injektion kitzelt, aber wenn Sie durch die Steroidforen fahren, werden Sie ein gemeinsames Thema sehen: Stanozolol zu injizieren tut höllisch weh. Aber wieso?

Nun, es gibt zwei verbreitete Theorien:

Einige Anwender glauben, dass Stanozolol auf Wasserbasis mehr Sedimente oder Kristalle produziert, die die Nadelspitze verstopfen. Im Gegenzug wirst du stärker pushen und es wird mehr weh tun.

Der andere mögliche Grund, warum Stanozolol so weh tut, ist, dass man es als Mensch eigentlich nicht nehmen sollte. Sie verwenden eine veterinärmedizinische Nadel, die für Rennpferde mit menschlichem Bizeps oder Gesäßmuskel entwickelt wurde. Also ja, es wird wahrscheinlich weh tun.

Holen Sie sich die Größe ohne die Risiken

Wenn Sie ohne die rechtlichen Risiken, die Schmerzen und die absurden Kosten von Stanozolol größer werden möchten, empfehlen wir Ihnen, es mit Winsol zu versuchen. Dies ist eine sichere, natürliche und völlig legale Alternative zu Stanozolol. Mit dem Superstar-Wirkstoff DMAE erhalten Sie alle Vorteile von Stanozolol, ohne die Risiken einzugehen. Außerdem bleibt Ihre Brieftasche ein bisschen voller.

Einzelnachweise

  1. https://books.google.com.tr/books?id=w4ZUJAdleTsC&pg=PA358&redir_esc=y#v=onepage&q&f=false
  2. https://books.google.com.tr/books?id=5GpcTQD_L2oC&pg=PA961&redir_esc=y#v=onepage&q&f=false
  3. https://books.google.com.tr/books?id=afKLA-6wW0oC&pg=PT726&redir_esc=y#v=onepage&q&f=false
  4. https://www.accessdata.fda.gov/scripts/cder/daf/