PCT: Warum ist nach Steroiden eine Post-Cycle-Therapie erforderlich?

September 28, 2019 0 Von admin

Wenn Sie sich einen professionellen Bodybuilder ansehen, können Sie sehen, dass er größer als ein Milchlastwagen ist, in Stücke gerissen und so stark wie ein Tornado. Das lässt Sie fragen:Wie ist er auf diese Weise gekommen?

War es durch harte Arbeit, eine solide Ernährung und den richtigen Nahrungsergänzungsplan? Oder war es durch illegale Praktiken wie den Gebrauch von Steroiden? Nun, ersteres ist ein sicherer Ansatz und letzteres nicht.

Steroide werfen die natürlichen Funktionen Ihres Körpers völlig aus dem Ruder. Deshalb brauchen Sie nach einem Kur von “Roids” eine “Abkühlungsphase”. Hier setzt die Post-Cycle-Therapie (PCT) an.

Was ist PCT?

Wenn Sie Steroide einnehmen, erhöhen Sie künstlich Ihre Kraft und Größe, wodurch Sie eine Menge böser Nebenwirkungen haben können. Aber die wirklichen Probleme beginnen, nachdem Sie einen Kur von Steroiden beendet haben. Während eines Kur geht Ihr Körper auf Tempomat und hört auf, auf natürliche Weise Hormone zu produzieren. Deshalb brauchen Sie PCT.

Post-Cycle-Therapie ist ein wesentlicher Prozess, den Menschen durchlaufen, wenn sie einen Kur von Steroiden beendet haben. Ziel ist es, den Körper wieder in den normalen Zustand zu versetzen, damit er wieder auf natürliche Weise Hormone produzieren kann. Sobald ein Steroid-Lauf vorüber ist, beginnt der Benutzer mit der Nachbehandlung, die zwischen 30 und 45 Tagen dauern kann.

Es gibt eine Vielzahl verschiedener Medikamente, die für PCT eingesetzt werden können. Hier kommt SERMS zum Tisch.

SERMS für PCT

Eine der beliebtesten Optionen für PCT sind selektive Östrogenrezeptormodulatoren (SERMs). Dies sind Medikamente, die die Wirkung von Östrogen in Ihrem Körper blockieren, was sie zu einer beliebten Option für die Behandlung von Brustkrebs macht. Durch die Blockierung von Östrogen sind SERMs jedoch auch ein nützliches Hilfsmittel für die Post-Cycle-Therapie.

In hohen Dosen können Steroide in Ihrem Körper zu Östrogen umgewandelt werden. Dies ist, was Dinge wie Menschenbrüste verursacht, die Ihre Gewinne völlig zunichte machen können. Durch die Hemmung von Östrogen kann die Verwendung von SERMs nach einem Kur dazu beitragen, diese lästigen Nebenwirkungen zu bekämpfen. Es steigert auch Ihre T-Levels und hilft Ihrer Testosteronproduktion, wieder normal zu werden.

Die beliebtesten SERMs für PCT sind Clomid und Nolvadex. Also, welches dieser Medikamente ist besser? Schauen wir uns zunächst die einzelnen Medikamente an.

SERM # 1: Clomid

Was ist Clomid?

Clomid ist ein Medikament, das hauptsächlich zur Steigerung der Fruchtbarkeit bei Frauen und zur Auslösung des Eisprungs eingesetzt wird. Es hat jedoch auch eine Vielzahl von Off-Label-Anwendungen, darunter die Erhöhung der Spermienzahl und die Verbesserung der Motilität bei Männern.

Diese Off-Label-Anwendungen machen es für Medikamente nützlich, sie in einen Post-Cycle-Therapieplan aufzunehmen. Bei der Anwendung nach Steroiden hilft Clomid dabei, die Hoden in Schwung zu bringen und wieder Testosteron zu produzieren.

Clomid Nebenwirkungen

Unabhängig davon, ob es für den Off-Label-Einsatz oder für klinische Zwecke verwendet wird, kann Clomid einige ärgerliche Probleme verursachen. Diese sind bei weiblichen Konsumenten weitaus häufiger anzutreffen, es ist jedoch unklar, ob Männer unter den gleichen Auswirkungen leiden werden. Hier sind einige der häufigsten Clomid-Nebenwirkungen:

  • Erbrechen
  • Übelkeit
  • Kopfschmerzen
  • Durchfall
  • Verschwommene Sicht
  • Akne

Es wird angenommen, dass diese Nebenwirkungen bei weiblichen Konsumenten weitaus häufiger auftreten. Einige männliche Anwender berichten jedoch von leichten Nebenwirkungen nach der Einnahme von Clomid, einschließlich Sehstörungen, Stimmungsschwankungen und Akne. Es ist selten, dass einer dieser Effekte schwerwiegend ist, aber es ist trotzdem eine gute Idee, Ihre Gesundheit im Auge zu behalten, wenn Sie dieses Medikament für PCT verwenden.

Wann ist Clomid einzunehmen?

Die beste Zeit für die Einnahme von Clomid ist etwa zwei Wochen nach Beendigung eines SteroidKur. Dies gibt Ihrem Körper genügend Zeit, um die synthetische Version des Testosterons, die Sie einnahmen, zu beseitigen.

Wie lange es dauert, bis Clomid wirkt, hängt davon ab, welchen Kur von Steroiden Sie eingenommen haben. Je stärker es war, desto länger wird es dauern, bis sich Ihr Hormonspiegel wieder normalisiert.

Sie müssen auch die Länge der Zeit des SteroidKur berücksichtigen. Offensichtlich benötigen Sie bei einem längeren Kur eine längere Wiederherstellungszeit für PCT. Manchmal kann es Wochen dauern, bis sich Ihr Körper wieder normalisiert.

SERM # 2: Nolvadex

Was ist Nolvadex?

Clomid wird häufig in Verbindung mit Nolvadex während der NachKur-Therapie angewendet. Allgemein als Tamoxifen bekannt, wird dieses Medikament hauptsächlich zur Behandlung von Brustkrebs bei Frauen eingesetzt.

In der Bodybuilding-Welt wird Nolvadex während der Post-Cycle-Therapie zur Unterdrückung von Östrogen verwendet, ähnlich wie Clomid. Männer, die aus einem SteroidKur hervorgehen, verwenden häufig Clomid und ‘Nolva’ zusammen, um ihren Körper wieder in die Homöostase zu versetzen und ihre T-Werte wieder auf den Normalwert zu bringen.

Nolvadex Nebenwirkungen

Wie alle Arzneimittel birgt Nolvadex das Risiko von Nebenwirkungen. Ähnlich wie bei Clomid wurden diese Wirkungen hauptsächlich bei Frauen untersucht, Männer sind jedoch nicht davon ausgenommen. Hier ist eine Liste, die Ihnen dabei hilft, den Überblick über Ihre Gesundheit zu behalten:

  • Magenprobleme
  • Hautreizung
  • Kopfschmerzen
  • Übelkeit
  • Depression oder Angst
  • Bauchkrämpfe
  • Verstopfung
  • Verlust der Libido

Diese Nebenwirkungen treten normalerweise bei weiblichen Anwendern auf. Dies liegt daran, dass Nolvadex zur Behandlung von Brustkrebs über einen viel längeren Zeitraum angewendet wird. Bei Verwendung für PCT sind die Nebenwirkungen in der Regel minimal. Trotz der Tatsache, dass es dabei hilft, Ihren natürlichen Testosteronspiegel wiederherzustellen, kann Nolvadex sich vor allem auf Ihren Sexualtrieb auswirken. Und was ist dieser ganze Muskel wert, wenn Sie nicht im Schlafzimmer durchführen können?

Wann ist Nolvadex einzunehmen?

Die ideale Dosis für Nolvadex beträgt 40 mg pro Tag für zwei Wochen, gefolgt von 20 mg für weitere zwei Wochen. Schließlich sollte es für ein paar weitere Wochen auf eine Erhaltungsdosis von 10 mg pro Tag reduziert werden.

Nolvadex gegen Clomid:

Clomid und Nolva sind sich sehr ähnlich und unterscheiden sich nur in einem Bereich.

Es wird vermutet, dass Nolva dabei hilft, mehr Luteinisierendes Hormon (LH) als Clomid zu produzieren. Dieses Hormon ist wichtig für die Freisetzung von Testosteron. Bei dem Versuch, alle Basen abzudecken, werden die beiden Medikamente häufig gleichzeitig angewendet.

SERMS VS SARMS

 

Also sollten Sie nach Ihrem Kur einfach eine Ladung SERMs mitnehmen? Nun, das ist die bevorzugte Wahl für viele erfahrene Steroidbenutzer. Ein Nachteil der Verwendung von SERMs für PCT ist jedoch, dass es eine Weile dauern kann, bis sich Ihre Hormonspiegel wieder normalisieren. Dies kann einige dieser hart erarbeiteten Gewinne wirklich zunichte machen. Und warum sollten Sie Ihren Körper dem Stress der Steroide aussetzen, wenn Sie am Ende Ihre Muskeln verlieren?

Aus diesem Grund beziehen einige Benutzer auch SARMs in ihre Post-Cycle-Therapie ein.

Was sind SARMs?

SARMs steht für selektive Androgenrezeptormodulatoren. SARMs haben tatsächlich eine ähnliche Wirkung wie Steroide und werden manchmal gegenüber regulären Anabolika bevorzugt. Dies liegt daran, dass SARMs viel anaboler als androgen sind, was bedeutet, dass Sie das zusätzliche Muskelwachstum ohne die unangenehmen androgenen Nebenwirkungen, die mit Steroiden einhergehen, genießen können. Sie sind auch in mündlicher Form erhältlich, sodass Sie nicht mit Nadeln herumspielen müssen.

Abgesehen von ihren leistungssteigernden Vorteilen können SARMs auch während der Post-Cycle-Therapie eingesetzt werden. Da diese Medikamente beim Muskelwachstum helfen, können sie verhindern, dass Sie während der PCT Ihre Zuwächse verlieren. Im Gegensatz zu SERMs stellen SARMs jedoch nicht Ihre natürlichen T-Werte wieder her. Aus diesem Grund wird empfohlen, ein SARM wie Ostarine neben Clomid oder Nolva einzunehmen.

Nebenwirkungen von SARM

Es ist viel seltener Nebenwirkungen von SARMs als von tatsächlichen Steroiden zu haben, insbesondere in der für PCT verwendeten niedrigen Dosierung. Anstelle von Anabolika nehmen Bodybuilder jedoch häufig Megadosen ein. Dies ist, wenn diese beschissenen Nebenwirkungen auftreten können:

  • Gynäkomastie
  • Haarausfall
  • Sehbeeinträchtigung
  • Testosteron beeinträchtigt
  • Unfruchtbarkeit

Wie Sie sehen können, ähneln die Nebenwirkungen stark denen des Steroidgebrauchs.

Was passiert, wenn Sie PCT nicht verwenden?

I’m besten fall? Sie verlieren die Gewinne, an denen Sie so hart gearbeitet haben. Schlimmsten Fall? Ihr Hormonspiegel bleibt für Wochen nach Beendigung eines Kur völlig durcheinander. Dies kann zu Gynäkologie, Akne, Dickproblemen und hohem Blutdruck führen.

So ist PCT nach einem Kur der Steroide extrem wichtig. Und hier kann die Verwendung von Anabolika verdammt teuer werden. Um sich mit einem Haufen Drogen und Medikamenten für Ihr PCT auszustatten, wollen Sie Tausende von Dollars beschießen. Es gibt bessere Möglichkeiten, um Ihr hart verdientes Geld auszugeben.

Die Tatsache, dass Sie mehr Medikamente benötigen, um den ersten Satz von Medikamenten auszugleichen, sollte wirklich eine Warnung sein. Sie pumpen Ihren Körper voll mit Mist, der nicht da sein soll, und Sie müssen ihn mit noch mehr Medikamenten füllen, um ihn wieder richtig zum Laufen zu bringen.

Hauptgründe, warum Steroide in den USA illegal sind>>

Natürliche Steroide

Also, was ist die Alternative? Behalte es natürlich, Baby.

Mit natürlichen Steroidalternativen müssen Sie sich nie um PCT sorgen. Sie können Stapel für Stapel verwenden und Ihre Gewinne genießen, ohne dass Gyno oder Ball schrumpfen.

CrazyBulk bietet Ihnen eine Vielzahl natürlicher Steroidalternativen wie D-bal, HGH-X2, Decaduro, Winstrol und TestoMax. Mit Produkten, die Ihre Stärke steigern, Ihre Gewinne steigern und die Erholungszeit verkürzen, war es nie einfacher, auf natürliche Weise geschwommen zu sein.

Stecke das in deine Pfeife und rauche es.