Bodybuilder Kris Dim und Steroide

August 13, 2020 0 Von admin

Krisna “Kris” Dim (* 7. Mai 1973) ist ein IFBB Fachmann Bodybuilder .

Sein erster nationaler Bodybuilding-Wettbewerb war der NPC ( Nationales Körperkomitee ) USA Championships, wo er den 6. Platz belegte. Nach vielen Jahren harter Arbeit erhielt er schließlich seine “Pro Card”, nachdem er die gesamte Division im Halbschwergewicht im NPC USA 2003 gewonnen hatte. Von dort aus begann er seine Karriere als professioneller Bodybuilder und nahm an seinem ersten IFBB teil Herr Olympia Wettbewerb im Jahr 2004, wo er den 12. Platz belegte. Sein erstes Arnold Classic war im Jahr 2006, wo er den 14. Platz belegte, gefolgt von seinem ersten Ironman Pro Invitational im selben Jahr, wo er den 10. Platz belegte. Er nahm auch an der Mr. Olympia Europe 2009 teil, wo er danach den 3. Gesamtrang belegte Ronnie Coleman wer war 1 ..

Kris wurde in vielen Fitness- und Bodybuilding-Artikeln vorgestellt, dem Cover von FLEX Magazin und Muskelentwicklung.

Frühen Lebensjahren

Dim wurde in geboren Kambodscha . Als er vier Jahre alt war, zogen er und seine Familie nach Arlington, Virginia . Sie zogen wieder um Sacramento , Kalifornien als er zwölf Jahre alt war. Hier begann Kris Reise ins Bodybuilding. Im Alter von fünfzehn Jahren trat er in ein professionelles Fitnessstudio ein und sah sehr schnell eine Veränderung, als er an Stärke und Größe zunahm und gleichzeitig den Zustand beibehielt. Zwei Jahre später trat er ein und gewann seinen ersten Wettbewerb, die Jugendabteilung der North Bay Bodybuilding Championships. Er heiratete, brach das College ab und seitdem hat seine Karriere begonnen.

Statistiken

  • Höhe: 5 Fuß 6 Zoll
  • Wettbewerbsgewicht: 185 lb.

Herzinfarkt und Gesundheitsprobleme

Kris erlitt am 8. Juni 2007 einen Herzinfarkt. Der Herausgeber der Zeitschrift Muscular Development, David Palumbo, berichtete am folgenden Tag: “Kris ist gestern zusammengebrochen und hatte eine Notfall-Herzoperation, um einen Spalt in seiner Aortenklappe zu reparieren.

Der Spalt in seiner Klappe verursachte einen signifikanten Schlaganfall, der könnte erheblichen Schaden oder Tod verursacht haben. ” Kris kämpft jetzt um die Überwindung einer Wirbelsäulenverletzung, die ihn gelähmt hat, und ihm wurde gesagt: “Es besteht eine Wahrscheinlichkeit von 0,03%, dass Kris wieder läuft.” Sagte Kris. “Ich glaube zu 100%, dass ich wieder gehen werde. Ich habe ein Gefühl in meinen Beinen und kann meine Knie und Zehen bewegen.” Die Verletzung ereignete sich während der Operation zur Reparatur eines Stents.

Kris Dim

Kris Dim

Als Kris nach der Operation aufwachte, sagten ihm seine Ärzte: “Entschuldigung, Sie haben eine Rückenmarksverletzung und es besteht die Möglichkeit, dass Sie nie wieder gehen werden.” Trotz der Meldung “Es besteht eine Wahrscheinlichkeit von 0,03%, dass Kris wieder laufen wird. Ab Juni 2013 macht Kris große Fortschritte und geht mit Hilfe, während er sich auch einer umfassenden Physiotherapie unterzieht. Kris hofft auf eine vollständige Genesung und sieht so aus.” gut für den beliebten Sportler.

 

Verweise

  1. https://en.wikipedia.org/wiki/Kris_Dim