Bodybuilder Dave Draper und Steroide

August 13, 2020 0 Von admin

David Draper (* 16. April 1942 in London) ist ein US-amerikanischer Bodybuilder, Schauspieler und Autor.

Frühen Lebensjahren

Draper wurde in geboren Secaucus, New Jersey . Seine Krafttraining begann im Alter von zehn Jahren und war eine wohlgeformte Gewohnheit, als er Mitte der 1950er Jahre etwa 12 Jahre alt war.[Zitat benötigt]]In der High School nahm er teil Ringen , Gymnastik und Schwimmen, wurde aber am meisten vom Training mit Gewichten inspiriert.[Zitat benötigt]]

Werdegang

Bodybuilding

Mit 21 gewann er den Mr. New Jersey Titel. Sechs Monate später zog er nach Santa Monica, Kalifornien , arbeiten für die Weider Hantel Firma bis 1969. Während dieser Zeit arbeitete er auch in Filmen.

In den frühen Tagen des Bodybuildings sagte Draper: “Es gab nicht viel Ermutigung oder Inspiration von einer Gesellschaft, die dich entweder für dumm oder egoistisch und wahrscheinlich für eine Sissy hielt.”

In Kalifornien trainierte Draper zunächst in einem Fitnessstudio namens “The Dungeon”, das er als “einen großen, schrecklichen Raum, der an der Ecke von 4th und Broadway aus dem Boden gegraben wurde” bezeichnete, und trainierte später im Original Gold’s Gym . Er trainierte in Begleitung der weltbesten Bodybuilder, darunter Frank Zane , Arnold Schwarzenegger , Franco Columbu , Mike Katz und Robby Robinson .[Zitat benötigt]]

Draper war offen über seine frühere Verwendung von Anabolika: “Ich war zehn Jahre in meinem Training, 235 Pfund und bereits Mr. America, bevor Steroide auf die Bühne kamen. Ich habe sie unter ärztlicher Aufsicht sparsam eingesetzt und eine deutliche Verbesserung meiner Muskulatur festgestellt und Trennung. “

Draper ist 1,83 m groß und sein Bodybuilding-Wettkampfgewicht betrug ungefähr 106,6 kg.[Zitat benötigt]]

Dave Draper

Dave Draper

TV-Gastauftritte

Von 1964 bis 1965 war Draper als David The Gladiator Filmmoderator auf KHJ Channel 9 in Los Angeles. Von 20 bis 22 Uhr am Samstagabend moderierte er einen Film. Schwert und Sandale ‘Film aus den 1950er und 1960er Jahren.

Draper spielte sich 1967 in der Folge von Die Beverly Hillbillies betitelt, ” Mr. Universe Muskeln in , “in dem Oma glaubt, er sei krank mit” dem Aufblähen der Langhantel “. Die Handlung beinhaltete Draper, der vorschlug, dass Ellie May hübsch genug ist, um” Miss Universe “zu sein, was die Clampetts denken ließen, seit er Mr. Universe war, was er wollte heirate Elly May, ohne zu verstehen, dass “Universum” nicht sein Nachname war.

Er erschien in Die Monkees Bulk spielen, in der Folge vom 16. Oktober 1967 ” Ich war ein £ 99. Schwächling “. Er erschien später in Hier kommen die Bräute in der Folge vom 19. Dezember 1969 “Lorenzo Bush”.

Persönliches Leben

Nach einem gemeldeten Kampf gegen Alkoholismus in den späten 1970er Jahren und einer Rehabilitation, die er 1983 nüchtern machte, nahm Draper seine Bodybuilding-Karriere wieder auf, um bei Bodybuilding-Wettbewerben als Gast zu posieren und auf Ausstellungen aufzutreten.

Dave Draper trainiert weiterhin mit Gewichten bis in die 70er Jahre und schreibt, einschließlich eines kostenlosen wöchentlichen Newsletters, der seit 1999 ununterbrochen per E-Mail und auf seiner Website veröffentlicht wird.[Zitat benötigt]]

Er lebt in Aptos, Kalifornien .

Wettbewerbsgeschichte

  • 1962 Mr. New Jersey
  • 1965 IFBB Mr. America Große Klasse & Insgesamt, 1 ..
  • 1966 IFBB Mr. Universe Große Klasse & Insgesamt, 1 ..
  • 1967 Herr Olympia 4 ..
  • 1970 AAU Mr. World 3 ..
  • 1970 IFBB Mr. World Tall & Overall, 1 ..
  • 1970 Gehäuse Mr. Universe Tall, 3 ..

Filmographie

  • Herr, liebe eine Ente (1966) als Billy Gibbons
  • Mach keine Wellen (1967) als Harry Hollard

Beverly Hillbillies 6 x 06

Literaturverzeichnis

  • Bruder Eisen, Schwester Stahl ISBN 1-931046-65-4
  • Your Body Revival: Gewichtsverlust Straight Talk ISBN 1-931046-34-4
  • Eisen auf meinen Gedanken ISBN 1-931046-77-8
  • West Coast Bodybuilding-SzeneDick Tyler mit Dave Draper, ISBN 1-931046-29-8
  • Eisen in meinen Händen

 

Verweise:

  1. https://en.wikipedia.org/wiki/Dave_Draper