Anadrol Dosierung

81 / 100

Anadrol ist eine solche Verbindung, die sehr im Einklang mit Dianabol steht, wo es eine extreme Einschränkung seiner Verwendung aufweist, insbesondere in Bezug auf Anadrol-Dosierungen. Anadrols berüchtigte und extreme Hepatotoxizität wurde bisher nur angesprochen, aber dies ist einer der Hauptfaktoren für seine Verwendungsbeschränkungen. Aufgrund der hohen Hepatotoxizitätsrate (die im Abschnitt zu den Nebenwirkungen von Anadrol dieses Profils erläutert wird) wird die Anwendung für einen Zeitraum von nicht mehr als 4 bis 6 Wochen empfohlen.

Die andere wesentliche Einschränkung (und vielleicht mehr als Hepatotoxizität) ist die Tatsache, dass Anadrol eine sehr hohe östrogene Aktivität aufweist. Wie bereits erläutert, wandelt sich Anadrol nicht über das Aromataseenzym in Östrogen um, sondern es wird angenommen, dass es in verschiedenen Bereichen des Körpers als Östrogen wirkt. Die östrogenen Wirkungen von Anadrol auf die Aufblähung und die Wasserretention sind daher mit der Verwendung von Aromatasehemmern nicht bekämpfbar, und die einzige Abwehr gegen Gynäkomastie ist die eines SERM (Selective Estrogen Receptor Modulator) wie Nolvadex.

Daher ist Anadrol zum größten Teil fast völlig ungeeignet für diejenigen, die qualitativ hochwertige Magermasse ohne zusätzliche Gewichtszunahme durch Wassereinlagerungen und potenzielle Fettretention / -zunahme hinzufügen möchten. Man wäre sogar in der Lage, mit einer Verbindung wie Dianabol eine streng magere Masse zu erreichen, vorausgesetzt, es wird ein beträchtlicher Einsatz eines Aromatasehemmers durchgeführt, aber selbst dies ist mit Anadrol aufgrund seiner Natur unmöglich.

 

10 Zitate von Arnold Schwarzenegger

 

 

Anadrol scheint speziell für die Massebildung und die Addition aller Masse- und Kraftzuwächse reserviert zu sein. Aus den bisher analysierten Details geht klar hervor, dass Dosierung und Zyklus von Anadrol äußerst begrenzt sind. Es liegt an der Stärke und dem hepatotoxischen Potenzial von Anadrol, dass die Anadrol-Dosierungen in einem sehr kleinen Fensterbereich gehalten werden.

Die meisten Benutzer berichten in der Regel über eine scharfe Abwärtskurve in Bezug auf die Vorteile und Gewinne, da höhere Anadrol-Dosierungen von den Benutzern gemeldet wurden, um nicht nur größere Gewinne zu erzielen, sondern auch den Appetit zu unterdrücken. Höhere Anadrol-Dosen führen auch zu verringerten Zuwächsen mit erhöhten unerwünschten östrogenen Nebenwirkungen und höheren hepatotoxischen Risiken für die Leber.

Medizinische Anadrol Dosierungen

Anfänger, Fortgeschrittene und Fortgeschrittene Anadrol Dosen

Zum Zwecke der Leistungssteigerung und Verbesserung des Körperbaus weichen die Anadrol-Dosen aufgrund der großen Stärke von Adrol im Allgemeinen nicht so stark von den aktuellen medizinischen Verschreibungsrichtlinien ab. Wie bereits erwähnt, gibt es aufgrund seiner Stärke und Hepatotoxizität nur ein sehr kleines Fenster, in dem die Anadrol-Dosen eingestellt werden können. Anadrol ist ein so starkes anabolisches Mittel, dass Anfängerdosen im Bereich von 25 – 50 mg täglich landen würden.

Eine 50-mg-Tablette Anadrol pro Tag reicht aus, um selbst bei erfahrenen Anwendern von anabolen Steroiden einige der dramatischsten Stärken und Massezuwächse zu erzielen. Es ist sehr selten, dass Anfänger oder Fortgeschrittene sogar über eine einzelne 50-mg-Tablette pro Tag steigen müssen. Zwischenanadrol-Dosierungen sollten im Allgemeinen im Bereich von 50 – 100 mg täglich liegen. Wiederum sollte es selten erforderlich sein, dass ein Zwischenbenutzer mehr als 100 mg täglich zu sich nimmt, und die meisten Zwischenbenutzer von anabolen Steroiden machen bereits mit nur 50 mg täglich große Fortschritte. Erweiterte Anadrol-Dosen würden im höchsten Bereich von 100 – 150 mg täglich von Anadrol liegen. Es sollte äußerst selten vorkommen, dass ein Benutzer 150 mg Anadrol verwenden müsste, um signifikante Fortschritte zu erzielen, und es sollte im Moment klargestellt werden, dass sehr hohe Dosen eines anabolen Steroids nicht das sind, was einen fortgeschrittenen Benutzer von anabolen Steroiden auszeichnet.

Aufgrund der extrem starken Wirkung von Anadrol und der höheren Häufigkeit von androgenen Wechselwirkungen wird die Anwendung bei Frauen nicht empfohlen. Daher gibt es nur sehr wenige oder gar keine Verabreichungsrichtlinien für die Anwendung bei Frauen zum Zweck der Leistungs- und Körperförderung. Daher wird es wegen des hohen Risikos von Virilisierungssymptomen nicht für die Anwendung bei Frauen empfohlen.

Ordnungsgemäße Verabreichung und zeitliche Abstimmung von Anadrol-Dosierungen

Anadrol hat eine Halbwertszeit von ca. 8 – 9 Stunden. Dies ist für ein orales anaboles Steroid beträchtlich lang (insbesondere im Vergleich zu anderen oralen anabolen Steroiden wie Dianabol mit seiner viel kürzeren Halbwertszeit). Daher sollte es nicht erforderlich sein, ein Protokoll mit aufgeteilter Dosis durchzuführen. Eine einzelne 50-mg-Tablette, die einmal täglich (vorzugsweise morgens) eingenommen wird, sollte ausreichen, um die Blutplasmaspiegel für die Dauer der Wachstunden stabil zu halten. Einige möchten ihre Anadrol-Dosen auch in einem getrennten Protokoll verabreichen, wobei eine Dosis morgens nach dem Aufwachen und die zweite nachts vor dem Zubettgehen verabreicht wird. Wenn man die Anadrol-Dosen in zwei Hälften teilen und gleichmäßig verteilen möchte, ist dies kein Problem, bietet aber gleichzeitig auch keine wesentlichen Vorteile oder Nutzen.

Anadrol Dosierung

Anadrol Dosierung

Erwartungen und Ergebnisse von Anadrol Dosierungen

Da Anadrol von vielen als das stärkste orale anabole Steroid angesehen wird, das derzeit auf dem Markt erhältlich ist, können Anwender sogar mit den niedrigsten Anadrol-Dosen eine unglaubliche Menge an Masse und Kraft erwarten. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Anfänger beispielsweise 20 bis 30 Pfund hinzufügen. innerhalb weniger Wochen nach Gebrauch Natürlich kann ein Großteil dieses Gewichts auf das Wassergewicht zurückgeführt werden, das aufgrund der östrogenen Wirkung von Anadrol zurückgehalten wird.

Da Anadrol üblicherweise als Füllstoff verwendet wird, ist dies für den Benutzer in Bezug auf die gewünschten Gewinne in der Regel von sehr geringer Bedeutung. Es ist jedoch für jeden potenziellen Benutzer wichtig zu wissen, dass die schnellen Zuwächse, die durch so starke anabole Steroide wie Adrol hervorgerufen werden, häufig für Sehnen- und Bindegewebsrisse während des Trainings infolge schneller Kraftzuwächse verantwortlich sind solche Vorfälle. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass der Muskel selbst zwar an Masse zunimmt, um eine größere Kraft zu erzeugen, was zu einer größeren Kraft führt, dies jedoch bei Bindegewebe und Sehnen nicht der Fall ist.

Bindegewebe und Sehnen stärken und bauen sich viel langsamer auf (auch bei Vorhandensein von Anabolika) als Muskelgewebe. Infolgedessen kann die Stärke und Kraft, die durch das Muskelgewebe erzeugt wird, dazu neigen, die Kapazität zu durchbrechen, mit der das Bindegewebe umgehen kann, und das Ergebnis ist zerrissenes Bindegewebe. Dies ist ein direkter Beweis dafür, dass Menschen möglicherweise zu viel zu schnell zunehmen, als der Körper verarbeiten kann (dies gilt insbesondere für Anfänger, die lange nicht mehr gewichtet haben, bevor sie sich ungeduldig und hastig für die Verwendung von Anabolika entschieden haben) – für diejenigen, die in diese Kategorie fallen, seien Sie gewarnt).

 

10 Berühmte Bodybuilder Zitate

 

 

 

Siehe Auch :

Anadrol Kur

 

Anadrol Kaufen